Weihnacht (geschrieben am 12.12.2017)

Wenn die Lichterkette blinkt
und ein Weihnachtslied erklingt
und die Herzen werden weit,
dann ist wieder Weihnachtszeit.

Im Kalender vom Advent
wartet täglich ein Präsent,
und so wird nach jeder Nacht
gleich ein Türchen aufgemacht.

Am Kranz brennt die erste Kerze
und hell leuchtet ihr Licht,
ganz warm wird es in den Herzen,
die Kälte spüren wir nicht.

Wenn die rauhen Winde wehn,
wir die Kinder draußen sehn,
denn sie stehen schon bereit,
wenn es weiße Flocken schneit.

Einen Schneemann bauen sie
mit viel Spaß und Fantasie
und als Nase wird noch sacht
eine Möhre angebracht.

Am Kranz brennen schon 2 Kerzen
und hell leuchtet ihr Licht,
ganz warm wird es in den Herzen,
die Kälte spüren wir nicht.

Wenn der Wagen stehen bleibt,
weil der Motor wieder streikt,
macht es uns das Leben schwer -
denn Geschenke müssen her.

Wenn man durch die Straßen rennt,
nur noch Hast und Eile kennt,
ist man wieder mal zu spät,
weil die Zeit so schnell vergeht.

Am Kranz brennen schon 3 Kerzen
und hell leuchtet ihr Licht,
ganz warm wird es in den Herzen,
die Kälte spüren wir nicht.

Jedes Jahr das gleiche Spiel,
man kommt langsam nur ans Ziel,
wenn die Freunde kommen dann,
fängt der ganze Stress erst an.

Doch das ist uns einerlei -
wenn die Mühsal ist vorbei,
ist es endlich dann soweit,
Weihnachtsfrieden macht sich breit.

Am Kranz brennen schon 4 Kerzen
und hell leuchtet ihr Licht,
ganz warm wird es in den Herzen,
die Kälte spüren wir nicht.

Ist der Himmel sternenklar,
wird der Traum von Weihnacht wahr.
Alle Menschen groß und klein
stimmen auf das Fest sich ein.

Plätzchenduft erfüllt den Raum,
wenn der Vater schmückt den Baum,
und nach einer Schneeballschlacht
singen alle „Stille Nacht“.

Am Baum brennen alle Kerzen
und hell leuchtet ihr Licht,
ganz warm wird es in den Herzen,
die Kälte spüren wir nicht.

Und plötzlich wie jedes Jahr
sind die Menschen sich wieder nah.
Auf einmal wird es uns klar:
Das Fest der Liebe macht es wahr –
es öffnet die Herzen.

Heut Nacht leuchten alle Sterne
ganz hell strahlend und schön,
man kann noch in weiter Ferne
den warmen Lichterglanz sehn.