Nach eigener Aussage kam ihm die Idee zu seinem Debüt "Die Therapie" schon im Jahr 2000, als er sich mit seiner damaligen Freundin nach gefühlten 24 Stunden im Wartezimmer eines Orthopäden die Frage stellte: "Was wäre, wenn meine Freundin nie wieder aus dem Behandlungszimmer herauskommt?".
Mehr zum Autor des Monats Sebastian Fitzek