Deutschlands Website Nr. 1 für nachhaltigen Konsum

Yogi Nils Blog

Kommentare 0

Der Abschied von meiner Mutter. Spannende Erfahrungen beim Sterben

Heute verabschiedete ich mich von meiner Mutter. Als ich in ihr Zimmer trat, lag sie in der Mitte des Raumes wie aufgebahrt in ihrem Bett. Ihr Gesicht glich das einer Toten. Farblos, eingefallen, bleich. Die Augen waren geschlossen. Sie reagierte nicht mehr auf die Außenwelt. Aber sie atmete noch röchelnd. Ich setzte mich in den Sessel, der neben ihrem Bett stand. Was sollte ich jetzt tun? Es war komisch mit einer fast Toten allein in einem Zimmer zu sein. Und es war irgendwie entsetzlich, meine Mutter beim Sterben zu beobachten. ...mehr

erstellt am Donnerstag, 12:23
Kommentare 0

Mein Weltretterbuch mit vielen schönen Videos

Gerade habe ich meinen Morgenspaziergang gemacht. Auf der Wiese lagert eine Horde von Kühen. Sie liegen einfach nur da und genießen ihr Leben. Gemütlich kauen sie das Gras so lange, bis sie es gut verdauen können. ...mehr

erstellt am Samstag, 13:19
Kommentare 3

Meine Mutter liegt im Sterben

Als ich sie heute besuchte, lag sie im Bett und reagierte nicht mehr. Die Altenpflegerin versuchte sie aufzuwecken, schlug ihr leicht ins Gesicht, aber meine Mutter blieb im Schlafzustand. Sie ist heute den ganzen Tag noch nicht aufgewacht. Die Serviererin im Altersheimcafe meinte, dass so der Tod normalerweise beginnt. Aber genau weiß man es nicht. Vielleicht wacht meine Mutter die nächsten Tage wieder auf. Vielleicht hat sie noch einmal eine Wachphase. Aber insgesamt beobachte ich in den letzten Wochen einen schrittweisen Verfall. Wir werden sehen wie sich die Dinge entwickeln. ...mehr

erstellt am 11.Oktober, 20:44
Kommentare 0

Darf ein spiritueller Mensch sündigen?

Mutter Meera lehrt: Pray, relax, accept. So sehe ich das auch. Wenn ich bete, bin ich mit Gott und meinen Meistern verbunden. Sie führen mich dann. Egal was ich tue. Das ist übrigens die evangelische Position. Es kommt nur darauf an zu beten. Es kommt nicht darauf an Gutes zu tun. Letzteres ist eher die katholische Position. Gott steht über gut und böse. Laotse sagt: "Zu den Guten bin ich gut. Und zu den Bösen bin ich auch gut. Denn ich bin die Güte." So ist Gott. So ist Shiva (der Name heißt "Der Gute"). So sind die erleuchteten Meister. ...mehr

erstellt am 09.Oktober, 17:35
Kommentare 1

Gestern im Altersheim

Gestern im Altersheim habe ich wieder schön mit den Senioren gesungen. Das kleine Mädchen war leider nicht da. Aber dafür gab es eine neue Frau in der Runde. Zum Einstieg sang ich meinen YouTube Hit "Hallo, hallo, schön, dass ihr da seid". Das ist eine schöne Begrüßung. Wir erinneren uns daran, dass es schön ist zu leben und gemeinsam zu singen. Es ist schön, dass wir uns jede Woche treffen und gemeinsam glücklich sein können. Es sind wertvolle Momente für die alten Frauen, auf die sie sich schon die ganze Woche freuen. ...mehr

erstellt am 28.September, 14:49
Kommentare 2

Nach der Wahl

Deutschland hat sich verändert. Die Regierungsparteien CDU und SPD haben sehr stark verloren. Grüne und Linke sind in etwa gleich geblieben. Die FDP hat ihre frühere starke Position wieder erlangt. Und die AFD ist neu mit gleich 13 % als drittstärkste Partei in den Bundestag eingezogen. ...mehr

erstellt am 25.September, 13:48
Kommentare 0

Ein Yogi im Wahlkampf (Humor)

Ein Sturm brauste über Deutschland. Ich saß zitternd in meiner Hütte im Wald. Ein dicker Ast donnerte krachend auf das Dach. Bald sind Bundestagswahlen. Wird Angela Merkel die Wahlen gewinnen? Und was kommt danach? Weitere vier Jahre eine große Koalition. Stillstand wie jetzt? Oder gar ein Jamaikabündnis aus CDU, FDP und Grünen? Ein Alptraum. ...mehr

erstellt am 13.September, 20:39
Kommentare 0

Rolling Stones Hamburg 2017

Ich war auf dem Rolling Stones Konzert in Hamburg. Spontan erwachte in mir gestern der Wunsch bei diesem Jahrhundertereignis dabei zu sein. Ein Ticket war natürlich nicht mehr zu bekommen. Es kostete auch zwischen 85 und 600 €. Aber es war ein Open Air Konzert. Ich dachte mir, dass man vor dem Zaun auch gut die Musik hören kann. Der Yogi ist ja schlau. Und so investierte ich 6,20 € für die Bahnfahrt zum Hamburger Stadtpark. Als ich aus der Bahn ausstieg, tummelten sich bereits die Massen auf dem Bahnsteig. Gemeinsam wanderten wir am Zaun entlang zum Eingangstor. Dort hatten sich einige Tausend Menschen versammelt, um kostenlos die Musik zu hören. ...mehr

erstellt am 10.September, 13:31
Kommentare 1

Eine glückliche Welt

Heute scheint die Sonne. Es ist ein schöner Herbsttag. Ich bin glücklich. Es passieren viele schöne Dinge in meinem Leben. Mein Buch über Glücks-Yoga ist im Internet sehr gut angenommen worden. Das ist wichtig für mich, weil es die Grundlage meines zukünftigen Lebens ist. Ich möchte Yoga und Spiritualität verbinden. Ich möchte in den nächsten Jahren Ausbildungen im Glücks-Yoga bei mir anbieten. ...mehr

erstellt am 07.September, 14:16
Kommentare 0

Der Sonnen-Musiker

Gestern war Regen angesagt. Nach der Hitze der letzten Tage sollte ein Wetterumschwung erfolgen. Der Wetterbericht hatte Sturm angekündigt. Als ich zu meiner Mutter radelte, schien noch die Sonne. Leicht bekleidet genoß ich die Wärme des Tages. ...mehr

erstellt am 31.August, 13:51
1 2 3 ...37  >