Deutschlands Website Nr. 1 für nachhaltigen Konsum

Aktionen und Petitionen / Allgemeines

Uranabbau in Spanien - No a la Mina

Thema abonnieren
Herzing schrieb am 04.07.2017 um 20:06

https://www.radio-utopie.de/2017/06/21/no-a-la-mina/

No a la Mina“

21. Juni 2017 von Presse- und Bürgerportal"Beitrag von Günter Hermeyer, Veröffentlichung von der Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V. vom 18.6.2017

Die Firma Berkely Energia Limited mit Sitz in Perth West – Australien, die sich selbst als Clean Energy Company darstellt, will bis Ende 2018 eine 5400 Hektar große offene Uranmine in schönster Naturlandschaft Westspaniens ausbauen.Wenn es nach den Äußerungen von Paul Asherley (Managing Director) geht, wirft diese Mine ab 2019 jährlich 150 Mio. US Dollar ab."



Kann denn niemand diesen Wahnsinn stoppen? Auf dem G 20 Gipfel ist dies bestimmt kein Thema.
Die Gier kennt keine Grenzen und bringt Zerstörung überall.

    Cromaracark schrieb am 05.07.2017 um 12:29

    Eine Frechheit. Ich finde es sowieso Wahnsinn mit den Atomkraftwerken. Keiner hat sich überlegt wohin damit? Das bleibt doch Millionen von Jahren Müll.


Beitrag schreiben