Deutschlands Website Nr. 1 für nachhaltigen Konsum

Bücher, Filme und TV / Allgemeines

Kritische Dokumentarfilme gesucht

mondamo schrieb am 17.03.2008 um 23:01

hallo, ich suche Dokus, die man sich im netz anschauen kann oder allgemein hinweise auf gute dokus, die man gesehen haben sollte!

wusstet ihr zB dass durch CocaCola Menschen verdursten müssen?

"Der lange Marsch ums Wasser" (12 min)

hier gehts um coca cola in indien, die haben da abfüllanlagen und verbrauchen millionen liter trinkwasser pro tag, dass die einheimischen wohl bald in not geraten... ; (


[INDENT]filminhalt/download auf:
http://film.mondamo.de/index.php?id=1,39,0,0,1,0

download und webseite der regisseure von globalfilm:
http://www.globalfilm.de/[/INDENT]

    Mofo71 schrieb am 18.03.2008 um 15:13

    Keine Ahnung ob man den Film irgendwo im Netz findet jedoch auf DVD zu bekommen.

    http://www.we-feed-the-world.at/index.htm

    Ein, finde ich, sehr sehenswerter Film über die Produktion unserer Lebensmittel.

    spiderberlin schrieb am 18.03.2008 um 15:34

    Schau doch mal hier:

    http://video.google.de/videoplay?docid=326592805457636375&q=we+feed+the+world+duration%3Along&total=156&start=10&num=10&so=1&type=search&plindex=1

    Nicht verzagen, @Spider fragen :D

    sirfuchs schrieb am 18.03.2008 um 17:18

    Also was was ich als sehr schöne Informationsquelle ansehe ist auch der Internetauftritt von BBC. Dort gibt es nebst vielen Informationen auch einige Videos zu unterschiedlichsten Themen.

    mondamo schrieb am 19.03.2008 um 00:35

    ich bin aber auf der suche nach besonders wertvollen dokumentationen, -- ich finde hier sollte sich doch noch ein neues wort für finden lassen.
    "we feed the world" ist doch nicht gleichzusetzen mit "leben der delphine"... das letztere ist doch dann eher eine reportage - ich bin aber auf der suche nach ersterem: kritischen dokumentarfilmen, die über bestimmte dinge/missstände/verhältnisse aufklären...

    besten gruß, gabi

    Mofo71 schrieb am 19.03.2008 um 12:02

    Als gute kritische Dokumentationen nehme ich meistens die Beiträge in der WDR Sendung "Die Story" war. Ob es um die Kriege Amerikas geht, um Vattenfall oder um Genua 2001 ... alles hervorragende Sendungen.

    http://www.wdr.de/tv/diestory/

    Bei Google Video gibt es auch einige davon zum angucken.

    inaktiver User 7278 schrieb am 19.03.2008 um 12:49

    Gelöscht von inaktiver User 7278 am 02.03.2010 um 20:22

    Wolfgang schrieb am 24.04.2008 um 12:23

    Liebe Gabi

    Du scheinst ziemlich ueberfordert zu sein. Ich hatte Dir Dokus angeboten und nie eine Antwort bekommen. Meines Wissens haben das auch Andere getan, mit gleichem negativen Ergebniss.
    Daraus kann man eigentlich nur schliessen das Deine Frage sich eruebrigt hat.

    mondamo schrieb am 24.04.2008 um 13:05

    überfordert bin ich immer, ja.
    aber dass ich nicht reagiere, das kann ich so nicht stehen lassen.

    zB wurde we feed the world vorgeschlagen, den gibts jetzt auf film.mondamo

    wdr>>>diestory bietet soweit ich das gesehen habe keine filme an die man online schauen kann, bringt also leider konkret für die webseite, auf der ich ja filme zum "gleich anschauen" anbieten will nichts. ebenfalls kann ich mir die dokus im wdr nicht anschauen, da ich keinen fernseher habe


    Afrikas Stimme gegen den Klimawandel >> den eintrag hab ich irgendwie nicht gemeldet bekommen!!
    und der film zu monsanto ist ja leider wieder aus dem netz

    und danach schreibst du ja schon deine kritik.
    du hast dich angeboten dass du viele dokus kennst. aber konkrete gesellschaftskritische dokus hast auch du mir nciht vorgeschlagen. die regenwald dokus, die du mir verlinkt hattest waren ja auch sehr schön, aber sie sind eben mehr zur "weiterbildung" über natur und umwelt, nicht aber zum thema, welche verantwortung der mensch selbst hat. oder hab ich was übersehen??

    besten gruß, gabi

    ps: und sag nicht sowas diffuses wie "meines wissens geht es anderen auch so" --> solang du keine konkreten namen nennst, ist das eine ziemlich haltlose und unfaire behauptung

    Wolfgang schrieb am 24.04.2008 um 13:16

    Liebe Gabi, verstehe meine Kritik bitte nicht als Angriff sondern wenn schon als kontruktiv.
    Ich hatte Dir z.B. einen Dokumentarbericht zum Thema Bushmeat angeboten. Blieb unbeantwortet. Wozu sollte ich dann noch weitere Vorschlaege machen. Es gibt unzaehlige.
    Namen nenne ich keine das werden andere dann schon selbst tun. Erinnern moechte ich an dieser Stelle dann auch nochmals auf die Links. Hatte Dir das auch privat geschrieben.
    Du moechtest Unterstuetzung? Mache Deine Hausaufgaben die Unterstuetzung wurde Dir ja bereits angeboten.
    Wir koennen dann gerne nochmal darauf zurueck kommen.

    orangeeva schrieb am 24.04.2008 um 15:37

    bringt also leider konkret für die webseite, auf der ich ja filme zum "gleich anschauen" anbieten will nichts.

    Das ist doch mal ne gute Info. Du willst ne Webseite machen, auf der man sich gesellschaftskritische Dokus anschauen kann?

    Es gibt sehr viele Filmemacher, die mit großem persönlichen Einsatz diese Filme machen. Vielleicht fragst du sie an, ob du z.B. Trailer ihrer Filme auf deine Webseite stellen darfst? Z.B. auch mit einem Link, wo man die Filme kaufen kann? Ich bin mir sicher, dass deine Anfrage mit offenen Armen entgegen genommen wird.

    Diesen Film kann ich konkret und aus aktuellem Anlaß empfehlen: www.sharkwater.com

    Diesen Film kann ich auch empfehlen: www.thecorporation.com
    Hier geht es um die Ausbeutung von Mensch und Natur durch Corporations (Großunternehmen).