Deutschlands Website Nr. 1 für nachhaltigen Konsum

Politik & Gesellschaft / Bundespolitik

CSU Scheuer und der Senegalese

Thema abonnieren
berniewa schrieb am 10.11.2017 um 18:03

Eine öffentliche Äußerung, in nüchternem Zustand, die, wenn nicht rassistisch, so doch mindestens als eine ekelhaft opportunistische Anbiederung an selbigen zu sehen ist (also wenn nicht selbst aus rassistischen Ansichten heraus, dann zumindest offenbar in der Hoffnung auf Stimmen aus dem politisch extrem chauvinistisch-nationalistisch-rassistischen (insofern also: rechten) Lager)
eine solche Äußerung tat nicht etwa irgendjemand, sondern kein Geringerer als der Generalsekretär der CSU, A. Scheuer, im Sept. letzten Jahres, und dies mit weitgehendem Beifall aus seinen Reihen. Auch von der CDU gab es keinen mir irgendwie bekannten expliziten Widerspruch.

Mehr dazu hier :

https://community.utopia.de/foren/thema/rassismus-anbiederung-csu-generalsekretaer-scheuer-2016/


Beitrag schreiben