Deutschlands Website Nr. 1 für nachhaltigen Konsum

Alternative zu Rei in der Tube

Frage abonnieren
Frage beantworten
Soulsurfer79 fragte am 15.07.2017 um 12:43

Hallo,
auf Reisen gehe ich gern mit kleinem Gepäck und - bisher, in Ermangelung an Alternative- früher mit Rei in der Tube und inzwischen mit Bioseife, die ich aber im direkten Vergleich nicht so toll finde.
Außerdem bleibt die Plastikverpackung, die ich eigentlich vermeiden möchte (No-Plastic-Waste ist mir als Surferin sehr wichtig!), auch wenn man kleinere Größen natürlich immer wieder auffüllen kann.
Ich hätte aber am liebsten wie für alles andere auch einfach ein Stück Seife, das kann im Koffer nicht auslaufen und nimmt weniger Platz weg.
Jetzt habe ich natürlich schon im Internet gestöbert, aber noch nicht den richtig guten Ersatz gefunden. Zu Waschnüssen gehen die Meinung ja auseinander und ob die für Handwäsche gut geeignet sind, habe ich auch noch nicht rausgefunden.
Hat jemand Erfahrungen, Ideen, Hinweise?
Viele Grüße
Esther

  • antwortete am 16.07.2017 um 13:06
    Hi, google mal langsamer Leben. Den Blog hat mir hier jemand empfohlen als ich auf der suche nach einem Rezept zum Waschmittel selber machen war. Die Frau die den Blog mit echt tollen Rezepten gemacht hat , hat ein Waschmittelrezept dabei das sie selbst auch als Rei in der Tube ersatz nutzt. Hab es selbst noch nicht für Handwäsche genutzt aber sie scheint viel auf Reisen zu sein und ist zufrieden damit. Und viel arbeit ist es auch nicht.
  • antwortete am 17.07.2017 um 09:46
    Danke für den Bloghinweis. Ist generell ganz interessant zu lesen... ;-))
  • antwortete am 17.07.2017 um 19:41
    Probier's mal mit Gallseife am Stück...da gehen auch alle Flecken raus.
  • antwortete am 18.07.2017 um 08:36
    Ich nehm gern Olivenölseife, z. B. aus dem Bioladen mit Pappbanderole oder Savon de Marseille. Perfekt für unterwegs, ob zum duschen, rasieren, Haare waschen etc. und super zum Wäsche waschen geeignet. Zuhause mach ich mein Waschmittel daraus.

    Ansonsten gibt's z. B. im Onlineshop von Savion eine Wäscheseife, müsste auch vegan und palmölfrei sein. Die Banderole und der Aufkleber enthalten vermutlich Erdöl aber ein Hinweis mit der Bitte plastikfrei zu versenden oder die entsprechende Seife direkt in einem zero waste- oder einem plastikfreien Shop zu bestellen dürfte Abhilfe schaffen ;)
  • antwortete am 20.07.2017 um 09:49
    Waschnüsse kannst Du auch gut für die Handwäsche nehmen. Sie lösen sich in warmem Wasser auf. Das kannst Du auch im Waschbecken. Und dann kalt nachspülen. Ich nehme für die kleine Handwäsche auch mal Duschgel. Vielleicht gibt es in Deiner Unterkunft Seifenspender? Das wäre dann zwar nicht plastikfrei, aber plastikarm, weil Hotels oft Großgebinde nutzen und die Spender nachfüllen. Wir verwenden die Alverde-Seifen, aber Wäsche kann man damit nicht so gut waschen.

Sie haben eine passende Antwort? Dann immer her damit!

(5000/5000)