Deutschlands Website Nr. 1 für nachhaltigen Konsum

Pizza oder Lasangne einfrieren

Frage abonnieren
Frage beantworten
Manou04 fragte am 10.08.2017 um 15:14

Hallo,

bisher habe ich immer Alufolie benützt. Da ich diese aber nicht mehr kaufe, suche ich nach
einer Alternative für das Einfrieren. Bei anderen Gemüsen oder Obst benütze ich meist Gläser.
Hat jemand eine Idee?

  • antwortete am 11.08.2017 um 10:04
    Danke für den Tipp. Ja so geht es auch.
    Aber man sieht, dass es ziemlich schwierig ist, alles Plastik zu vermeiden.
    • kommentieren
      kommentierte am 11.08.2017 um 12:25
      Ja, ich denke, es ist auch nicht nötig, komplett zu verzichten.
      Wenn, dann müßte man konsequenterweise auch auf Gefriertruhe verzichten.
      Es geht ja nur darum, sich Gedanken zu machen, wie man unnötiges Plastik - wo irgendmöglich- verzichtet.
  • antwortete am 11.08.2017 um 13:24
    ich friere Lasagne in so ofenfesten Glasformen ein, diesselben in denen ich sie dann auch im Ofen erhitze. Die gibt es mit Deckeln, die sind zwar leider aus Plastik aber wenn man sie oft wiederverwendet ist das denke ich in Ordnung. Besser als Alufolie ist es bestimmt.
    • kommentieren
      kommentierte am 12.08.2017 um 10:56
      Danke für die Idee ist auch nicht schlecht. Aber ich gebe auch Maria recht, es geht ums Wesentliche, den Anfang zu machen.
  • antwortete am 10.08.2017 um 15:45
    Ich gefriere sowas auf Teller oder Blech ein. Wenn es dann hart ist, tue ich es in eine Gefrier-Tüte.
    Da man es noch vor dem Auftauen gefroren wieder raus holt, werden die kaum verschmutzt und man kann sie immer wieder verwenden.
    So mache ich es auch mit Johannisbeeren: Auf dem Blech gefrieren und dann in eine tüte füllen. Dann kann man sich bei Bedarf eine Handvoll holen.
    Zu Gefriertüten ist mir auch noch keine Alternative eingefallen.
  • antwortete am 14.08.2017 um 20:17
    Ich verwende Gefrierdosen. Zwar Plastik aber schon lange im Haushalt, solange sie nicht kaputt gehen werden sie genommen. Was auch gut geht sind leere Verpackungen von Eis oder so. Die kriegt man bestimmt irgendwo im Bekanntenkreis und kann das Plastik weiter verwenden.
  • antwortete am 17.08.2017 um 10:31
    Ich verwende auch die Gefriertüten. Zwar plastik , aber eine gute Alternative fällt mir da leider nicht ein. Ich hab dazu noch ein sehr kleinen Gefrierschrank. Da ist es schwer mit alu und Tellern oder ähnliches Platz zu sparen.

Sie haben eine passende Antwort? Dann immer her damit!

(5000/5000)