Deutschlands Website Nr. 1 für nachhaltigen Konsum

Bambali

  • Tauschwährung „Bambali-Taler“
  • Direkttausch-Option
  • Gebührenfrei
  • www.bambali.net

Mehr Weniger
 
  • oguenz
    100
    von vor 2 Jahren
    Persönlicher tauschen...

    Bambali ist das Unikat unter den Tauschbörsen. Es wird soweit ich weiß nahezu ehrenamtlich betrieben und kann sich darum natürlich nicht mit kommerziellen Projekten messen, die auch nur den Konsum predigen. Bisher, muss man vielleicht sagen, denn es passiert gerade etwas (dazu unten mehr).

    Bambali lebt von der Kommunikation zwischen den Mitgliedern und versucht, diesen viel Freiheit zu lassen, was ich immer sehr daran geschätzt habe. Der Betreiber hat diesen Unterschied zu anderen Tauschbörsen erkannt und eine völlig neue Website auf die Beine gestellt, mit modernen Foren und neuen Funktionen, die etwas an Facebook erinnern. Bambali befindet sich im Aufbau und im Umbruch.

    Wer vor Monaten noch 5 Sterne gegeben hat, hat nun vielleicht das Problem, es nicht mehr toppen zu können. Auf jeden Fall bleibt Bambali immer einen Blick wert. Ich hoffe, dass es zu einer regen Tauschbörse und Community wird. Schon für den Willen zum Wandel gebe ich gerne 5 Sterne und drücke die Daumen!

  • Gleichstellung
    20
    von vor 2 Jahren
    eine Tauschbörse aus dem letzten Jahrtausend... in der Zeit stehen geblieben

    Ich habe mir die Tauschbörse wegen der positiven Kommentare hier angeschaut. Das kann doch nicht der Ernst der Kommentatoren sein. Unübersichtlicher geht es ja wohl nicht mehr. Auf der Startseite gibt es gleich zwei Sucheingaben. Nimmt die die größere, wird nicht etwas auf Bambali gesucht, nein, im gesamten Netz. Wenn das Ziel war, die Nutzer gleich wieder von Bambali wegzuleiten, dann wurde das Ziel erreicht.

    Hier wurde auch geschrieben, daß Bambali die Tauschbörse mit der größten Enwicklungsmöglichkeit ist. Ok, wenn man es so sieht, dass eine Tauschbörse die optisch die Benutzer verwirrt, kaum Mitglieder und kaum Angebote hat, dann hat sie natürlich viel Entwicklingspotential. Normale Menschen würden aber wohl eher sagen "die ist tot und hat nur vergessen zu sterben". Bambali gibt es laut eigener Aussage seit 2004. Und nach den 12 Jahren sind es aktuell gerade einmal 3 Angebote im Bereich "Dienstleistungen".

    Ich habe mich zumindest gleich wieder davon gemacht.

  • Mandelbluetenduft
    100
    von vor 3 Jahren
    Bin gerne "Bambalinerin"!

    Mit einer ganz unkomplizierten Anmeldung ist man mit von der Partie und kann nach Herzenslust Sachen zum Tausch anbieten; das Einstellen funktioniert bei Bambali ganz easy, ist ruckzuck gemacht. Und dann wartet man auf die allzeit netten Anfragen und einigt sich mit den Interessenten. Es gibt keine starre Vorgabe von Mindest- oder Höchstwerten und Modalitäten, alles ist ganz frei und flexibel aushandelbar, und das dazu noch ohne jede Tauschgebühr!
    Und wer grad keine Taler hat, schreibt einfach einen informativen Bericht, der für die Community interessant ist, und schon wird man mit Talern als Schreibhonorar belohnt. Das ist eine reizvolle Variante - mir hat es bisher nur Freude gemacht, bei Bambali Mitglied zu sein!

  • quacky
    100
    von vor 3 Jahren
    Hier tausche ich gerne

    Ich finde Bambali sehr gut, es macht Spaß dort nicht nur Produkte, sondern auch Erfahrungen auszutauschen.
    Ich kann hier auch Berichte einstellen und meine Erfahrungen mitteilen.
    Jeder Tauschvorgang ist kostenlos, was ja auch nicht bei allen Tauschbörsen der Fall ist....
    Ich kann hier alles tauschen, sogar Dienstleistungen, so kann mir dort Jemand zum Beispiel bei meinen PC Problemen helfen oder mir mein Lieblingsbild zeichnen und und und

  • flamingo
    100
    von vor 3 Jahren
    Meine Lieblings-Tauschbörse!

    Bambali ist eine sehr sympathische Tauschbörse, gut durchdacht , mit tollen Funktionen - besonders gut finde ich die Möglichkeit, sich Bambali-Taler zu verdienen, indem man Testberichte, Tipps oder andere interessante Beiträge verfasst.
    Ich habe hier schon viele, auch höherwertige Tauschgeschäfte gemacht und dabei ganz nebenbei viele nette Bekanntschaften gemacht.
    Und die Tausch-Taler sind einfach eine tolle "Zweitwährung" - manches Mal sogar ein Retter in der Not...

  • Tauschfee_Gracie
    100
    von vor 3 Jahren
    Super Tauschbörse, ideal wer seine Sachen nicht versteigern möchte

    Also die größte Entwicklungsmöglichkeit hat immer noch Bambali. Ich finde diese Tauschbörse sehr gut, weil man so keine Versteigerungsplattform mehr benötigt. Man hat sehr viele Möglichkeiten, mit dem Tauschen, was bei den anderen Tauschbörsen nicht so ist, sonst ist man eher eingeengt, aber durch die unbegrenzte Tauschwährung kann man hier auch Dienstleistungen und Ferienwohnungen (ja, das gab es auch schon) ertauschen. Man kann dort auch 1:1 tauschen, Sachen gegen Dienstleistung usw. Am liebsten vertausche ich hier ganze Bücherpakete, Bekleidungspakete, Hörbücher etc. Dafür bekommt man z. B. tolle Bilder, wie z. B. mein Avatar, welches nach meinen Vorstellungen gezeichnet wurde. Es wurden dort auch schon Laptops ertauscht. Ich finde diese Tauschbörse sehr gut, weil sie fast grenzenlos ist, und man keine Talergrenze hat. Für mich ist diese Tauschbörse besser als jedes Versteigerungsportal.Schön finde ich auch die Einrichtung des Tauschwochenendes. Taler kann man sich hier auch erarbeiten, in dem man Berichte einstellt, was ich auch ganz toll finde.