Deutschlands Website Nr. 1 für nachhaltigen Konsum

Lunapads Slipeinlagen

von Lunapads

Lunapads sind waschbare Slipeinlagen aus 100% Baumwolle (einige Modelle aus Bio-Baumwolle). Sie sind bei 40° bis 60° waschbar und halten bei anleitungsgemäßer Pflege mindestens 5 Jahre. Die Slipeinlagen gibt sie in vielen verschiedenen Farben und Designs.

Bezugsquellen:
ca. 18 - 34 € Preisangabe ohne Gewähr

Mehr Weniger
 
Jetzt bewerten Bewertungen abonnieren
  • Lisi
    100
    von vor 3 Jahren
    Find ich super

    Kinderleichte Anwendung, auch bei stärkerer Periode geeignet. Lustige Farben zur Auswahl. Keine wunden Stellen und das allerbeste KEIN MÜLL und auf Dauer BILLIGER

  • JuliaBauer
    60
    von vor 3 Jahren
    schön aber unbequem

    zeugt, dass öko nich langweilig sein muss. aber unbequem.

  • geeliiful
    20
    von vor 3 Jahren
    Unhygienisch

    Ich habe dieses Produkt getestet. Ich finde sie ziemlich unhygienisch. Man muss sie immer waschen und warten bis sie trocken sind, das heißt, man muss davon mehrere auf lager haben, damit man sie anständig wechseln kann. also ich persönlich bevorzuge lieber die einmal slipeinlagen, die man gleich wegwerfen kann. finde ich persönlicher hygienischer und macht nicht so viel arbeit.

  • romy3103
    100
    von vor 4 Jahren
    Klasse

    Ich bin begeistert. Sie behalten auch nach mehreren Waschen noch ihre Form. Und das sie in verschiedenen Farben erhältlich sind, bringt Abwechslung ins Spiel.

  • beebaer
    100
    von vor 4 Jahren
    Eine echte Alternative

    wesentlich angenehmer zu tragen als die wegwerf-dinger. mittlerweile gibt es für die wirklich heftigen tage auch "heavy pads".

    anbringung erfolgt mittels druckknopf-system (einer bei den kleineren modellen, zwei bei den heavy pads).

    nach gebrauch werfe ich sie in einen kleinen kübel mit essigwasser, wenn ich nicht sofort zum waschen komme.

    gemeinsam mit dem menstruationsbecher auch an starken tagen eine super-sache.


Jetzt bewerten

Bitte bewerte möglichst sachlich und beschreibe ausführlich deine persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründe dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.