Deutschlands Website Nr. 1 für nachhaltigen Konsum
Grüne Bauchlandungen

Gut gemeint, aber: E10 und andere Öko-Flops

Die Welt hat eine Alternative für das schmutzige Erdöl gesucht, am Ende sind wertvolle Lebensmittel in den Autotanks gelandet. Zum Glück will die EU nun sinnvollere Reglementierungen für E10 festsetzen. Aber der Biosprit ist nur eine von vielen Öko-Ideen, die gut gemeint waren – aber weit fehlgeschlagen sind.


Das Öko-Bewusstsein gewinnt weiter an Aufwind, das beweisen tägliche Berichte in den Medien und steigende Verkaufszahlen biologischer Produkte. Mit manchmal noch ein wenig zaghaften, teilweise aber auch durchaus mutigen Veränderungen treiben vielfältige Initiativen den Wandel voran. Dass dabei nicht alles zum glänzenden Erfolg wird, liegt in der Natur der Sache. Ein Flop von größerem Ausmaß ist dabei der von Beginn an kontroverse Bio-Kraftstoff E10 gewesen.

Der Öko-Flop E10

E10 sollte zum Anfang vom Ende der Mineralöl-Kraftstoffe werden. Doch wie der berühmte Schuss nach hinten, so ist auch E10 nicht den Weg der Ökorevolution gegangen, sondern zum Sinnbild von streikenden, verunsicherten Konsumenten, Urwaldzerstörung und Hungerkrisen geworden. Gewonnen haben daran wieder einmal nur diejenigen, die man eigentlich zum Umlenken zwingen wollte: Die Mineralölkonzerne werden sich ins Fäustchen lachen. Letzte Woche ist nun bekannt geworden, dass die EU mit strengeren Reglementierungen gegensteuern und dem Kraftstoff seine zerstörerischen Nebenwirkungen nehmen will.

Energiesparlampen, Dosenpfand, etc. - die unrühmlichen Vorgänger

Zum Eingeständnis ihrer Niederlage kann den damals so entschlossen vorpreschenden EU-Politikern nur gesagt werden: Es ist nicht das erste und sicher auch nicht das letzte Mal, dass eine eigentlich großartige, gut gemeinte Idee zu ernüchternden Resultaten führt. Die Förderung der quecksilberhaltigen Energiesparlampe nach dem Verbot von Glühbirnen, der Mehrweg-Killer Dosenpfand, die Geschichte hat einige solcher kapitalen Fehltritte zu verzeichnen. In unserer Galerie haben wir Ihnen die acht größten Öko-Flops zusammengestellt und geben Vorschläge für erfolgversprechendere Projekte.

Fällt Ihnen vielleicht einen weiterer Fehlschlag ein? Kommentieren Sie und lassen Sie uns Ihre Meinung wissen.

Thema: Klima- und Umweltschutz, Stand: 24.10.2012 von
Mehr zu Klima- und Umweltschutz
  1. Sinnvolle Spielsachen für KinderEine brandneue, eine nicht mehr ganz so neue und eine traditionelle Geschenk-Empfehlung für Kinder. Das beste:

    Sinnvolle Spielsachen für Kinder
  2. Den Tank voller KlimalügenMit unseren Einkäufen fördern wir oft unwissend Organisationen, die den Umwelt- und Klimaschutz nach Kräften verhindern wollen.

    Den Tank voller Klimalügen
  3. Das Silvester-ParadoxWie passt es zusammen, dass wir an Neujahr uns als Mensch bessern wollen aber gleichzeitig so fahrlässig verschwenden wie sonst nie?

    Das Silvester-Paradox