Unser Partner:enorm MagazinPartner-Beiträge werden i. d. R. weder geprüft noch bearbeitet.

enorm Magazin

Das Andechser Bunker-Experiment

Zwischen 1964 und 1989 begaben sich knapp 400 Probanden freiwillig in den Andechser Forschungsbunker. Abgeschirmt von äußeren Taktgebern, von Tageslicht und anderen Menschen lebten sie viele Wochen unter der Erde. Das Experiment war die Geburtsstunde der Chronobiologie. Weiterlesen


Fridays for Future in Kenia – eine Aktivistin berichtet

Rebecca Freitag hat es geschafft, die Proteste von Fridays for Future in Kenia auf die Straße zu bringen. Wie die Jugenddelegierte für Nachhaltige Entwicklung das erreicht hat, und was sie dabei über Privilegien gelernt hat, erzählt sie hier. Weiterlesen


Wie alte Handys den Regenwald vor illegaler Abholzung schützen – und noch mehr Technologie für den Naturschutz

Wer die Natur schützen will, muss sie erst einmal verstehen. Welche Tiere sind überhaupt bedroht, welche Gebiete einmalige Ökosysteme, die bewahrt werden müssen? Früher haben Forscher versucht, solche Fragen in langwieriger Feld- und mit viel Handarbeit zu beantworten. Heute können sie dafür auf eine Reihe technischer Innovationen zurückgreifen. Weiterlesen


„Wir können uns mit jedem anlegen“

„Wir wissen, wie die Erde gerettet werden kann“, sagen die großen Umweltschutzorganisationen. Aber sie gehen auf verschiedenen Wegen dorthin. Von den beiden wichtigsten Naturschutzorganisationen der Welt setzt die eine, Greenpeace, vor allem auf Konfrontation. Die andere, der WWF, plädiert für Kooperation. Wir haben mit beiden gesprochen. Den Anfang macht Sweelin Heuss, Geschäftsführerin von Greenpeace Deutschland. Weiterlesen


Warum wird kaum faire Mode gekauft?

Fehlende politische Initiative, schlechtes Design – oder alles gar nicht so schlimm? Wir haben bei verschiedenen Akteuren nachgefragt, wieso immer noch so wenig faire Mode gekauft wird. Weiterlesen


„Als Arzt fehlte mir die Sinnhaftigkeit“

Mudar Mannah hat als Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie gearbeitet, bevor er „Happy Cheeze“ gegründet hat. Dort ist er auch Entwickler – und hat sich so einen Jugendtraum erfüllt. Weiterlesen


Pflegeleichte Pflanzenbilder

Mittlerweile sieht man sie fast überall: Pflanzenbilder oder ganze bepflanzte Wände. Die meisten von ihnen sind entweder aus Kunststoff oder haben einen immensen Pflegeaufwand. Ein Münchner Start-up stellt nun langlebige und natürliche Pflanzenbilder her, die keine Pflege brauchen.  Weiterlesen