Bei dm und Rossmann gibt es jetzt Cannabidiol-Kaugummis

Fotos: © dm und CC0 Public Domain / Pixabay

Wieder ein neues Cannabidiol-Produkt in den Drogerien – dieses Mal zum Kauen: Seit einigen Wochen verkaufen dm und Rossmann Kaugummis mit fünf Milligramm CBD. Die Kaugummis sind zuckerfrei, vegan und berauschen nicht – aber der Preis hat es in sich.

Wer in letzter Zeit bei dm oder Rossmann einkaufen war, hat den Cannabidiol-Kaugummi vielleicht schon entdeckt: Bei Rossmann gibt es den „Swiss Cannabis Gum“ unter der Marke „RR“, sowie „Taffinaff“, bei dm nur letztere Marke. Beide Produkte stammen vom Schweizer Hersteller „Roelli Roelli“.

Jeder Kaugummi enthält fünf Milligramm Cannabidiol (CBD). CBD wird aus dem weiblichen Hanf gewonnen – im Gegensatz zu Cannabis enthält es jedoch kaum THC, weshalb es nicht high macht. Die Kaugummis berauschen also nicht, betont Roelli Roelli.

Wie wirkt CBD?

dm, Rossmann, Cannabidiol, Kaugummi, CBC
Die beiden Cannabidio-Kaugummimarken. (Bilder: © Roelli Roelli)

Außer Cannabidiol stecken noch ätherische Öle und Antioxidantien in dem Kaugummi. Er soll für einen frischen Atem sorgen und die „natürliche Mundflora pflegen“. Was das CBD im Kaugummi bringt, verrät der Hersteller jedoch nicht. Aus rechtlichen Gründen darf das Unternehmen keine Angaben zur Wirkung von CBD machen, sagt uns Nico Studer von Roelli Roelli.

Bei Google wird man jedoch fündig: Cannabidiol soll entspannen, Schmerzen lindern und gegen Übelkeit helfen. Außerdem soll es einen entzündungshemmenden und angstlösenden Effekt haben. Laut dem Wissenschaftsportal „Science News“ fehlen jedoch unabhängige Langzeitstudien zu CBD.

Seit Februar bei dm und Rossmann

Auf der Verpackung der Kaugummis ist neben den Inhaltsstoffen auch folgender Hinweis angebracht: „Der Tagesverzehr ist auf 1 Kaugummi während 20 Minuten zu begrenzen.“ Roelli Roelli ist aufgrund bestimmter Delta-9-THC-Grenzwerte verpflichtet, diesen Hinweis abzudrucken. Die efsa (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit) empfiehlt, täglich nicht mehr als  0,001 Milligramm Delta-9-THC je Kilogramm Körpergewicht mit Lebensmitteln aufzunehmen. Berauschend wirken die Kaugummis aber so oder so nicht, versichert uns Studer.

Die Kaugummis gibt es schon seit Februar bei dm und Rossman zu kaufen – nur bei dm auch deutschlandweit. Die Produkte sind allerdings teurer als gewöhnliche Kaugummis: Die Packung der Marke „Taff Inaff“ kostet 3,99 Euro – für 14 Stück. 24 Kaugummis von „RR“ kosten 6,99 Euro.

dm und Rossmann verkaufen auch CBD-Öl

dm, Cannabidiol-Öl, Cannabis, Rossmann
Cannabidiol-Öl von dm und Rossmann (Fotos: © dm und Rossmann)

Der CBD-Kaugummi ist nicht das einzige Cannabidiol-Produkt, das man bei dm und Rossmann findet. Vergangenes Jahr haben die Drogerieketten CBD-Öl ins Sortiment aufgenommen. Das Öl erhält im Online-Shop von dm überwiegend positive Bewertungen – in den Filialen ist es oft ausverkauft. Mal sehen, ob der Cannabidiol-Kaugummi ebenso erfolgreich wird.

Weiterlesen auf Utopia.de:

Bitte lies unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.