129929
FinnComfort
Logo: FinnComfort
  • Produktion in Deutschland
  • Ökologisches Leder
  • Fußbetten überwiegend aus natürlichen Materialien
  • Sohlen werden lösemittelfrei verklebt
  • Neubesohlung möglich
  • finncomfort.de
Bezugsquellen**:

Beschreibung: FinnComfort

FinnComfort (andere Schreibung: Finn Comfort) ist eine deutsche Schuhmarke, die in Deutschland produziert. Die Firma stellt bequeme Schuhe in unterschiedlichen Formen her: Die Palette reicht von Hausschuhen über Turnschuhe bis zu Stiefeln.

FinnComfort – verwendet nachhaltige Materialien

Das verwendete Leder stammt überwiegend aus Deutschland oder anderen europäischen Ländern und ist frei von Konservierungsmitteln, AZO-Farbstoffen und Nickelverbindungen. Die Fußbetten bestehen größtenteils aus natürlichen Materialien wie Kork, Jute oder Naturlatex.

Auf chemische Zusätze wird, soweit möglich, verzichtet. Schäfte und Sohlen werden deshalb überwiegend mit wasserlöslichen Klebstoffen verbunden, die Sohlen außerdem FCKW-frei geschäumt. Einige Schuhe aus dem Sortiment sind auch handgenäht.

FinnComfort versucht, lange Transportwege zu vermeiden. Um den Herstellungsprozess möglichst umweltfreundlich zu gestalten, wird die eigene Fabrik mit der Fernwärme eines Biokraftwerks beheizt.

FinnComfort: Kauf und Reparatur

Die Produkte von FinnComfort findet man im firmeneigenen Onlineshop und in ausgewählten anderen Onlineshops, z.B. bei Amazon**. Um die Lebenszeit der eigenen Schuhe zu verlängern, kann man sie von der Firma auch neu besohlen lassen: Dafür kann man sich an einen Fachhändler vor Ort wenden.

Nutzerbewertungen zu FinnComfort

Hast du gute Erfahrungen mit den Schuhen von FinnComfort gemacht? Dann hinterlass uns gerne gleich hier deine Bewertung und deinen Kommentar!

Bestenliste: Die besten nachhaltigen Schuh-Labels
  1. Bequem, aber ´nichts für Allergiker und Psoriasiker

    Ich versehe nicht, warum dieser Hersteller für Nachhaltigkeit und Schadstoffarm in dieser Liste auftaucht.
    Die Schuhe sind bequem und für eigene Einlagen geeignet. Fakt ist aber, dass das Leder Chromgegerbt ist. Lediglich die losen Einlagen sollen aus Pflanzengegerbten Leder sein. Das zumindest gibt auf Nachfrage der Hersteller an.
    Wer allergisch reagiert, auf Chrom verzichten möchte/muß und an Psoriasis Pustulosis leidet, sollte diese Schuhe meiden.

** Affiliatelinks auf Utopia