80249
Frents
Logo: Frents
  • Sharing-Economy-Plattform für Leihen und Verleihen
  • Gebührenfrei
  • www.frents.com

Beschreibung: Frents

Warst du nicht auch schon einmal in einer Situation, in der du eine bestimmte Sache dringend gebraucht hättest und dir verzweifelt gewünscht hast, du könntest sie durch ein Schnipsen herbeizaubern?

Frents ist eine Sharing-Economy-Plattform, um Leihen und Verleihen in der Nachbarschaft und im Freundeskreis zu erleichtern. Durch die Internetseite kann sich der gesuchte Gegenstand leider immer noch nicht herzaubern, aber sie ermöglicht dir, dein Wunschprodukt in geringer Zeit und für wenig Geld in den Händen zu halten.

Frents: Sharing is caring

Ressourcen und Abfall werden durch das Wiederverwenden gespart. Dabei profitieren sowohl Mieter als auch Vermieter. Der Vermieter verdient an seinem bereits vorher gekauften Gut, wodurch zum Beispiel teure Luxusgüter ganz einfach refinanziert werden können. Der Mieter spart sich einen Neukauf und muss sich auch nicht um die Lagerung oder ähnliche anfallende Kosten kümmern.

Durch das direkte Abholen des Produktes bei Nachbarn oder Freunden fällt das Warten auf die oft tagelange Lieferung weg. Ob Auto, Kleidung, Werkzeug oder Spielzeug – bei Frents findest du allerlei nützliche Dinge, die du für einen Bruchteil des Originalpreises erwerben kannst.

Durch die Map auf der Startseite siehst du auf einen Blick, welche Gegenstände zur Zeit angeboten werden und wo sie sich gerade befinden. Außerdem bietet die Startseite eine Unterteilung der Produkte in Kategorien an.

Weiterlesen auf Utopia.de :

Bestenliste: Sharing Economy: Plattformen zum Teilen & Verleihen
  1. skeptisch

    leider kann man da nicht einfach mal reinschauen, ohne nicht glech was leihen zu wollen. Man muß sich gleich anmelden. Ich will mich aber nicht anmelden, ohne überhaupt irgendwas gesehen zu haben. Generell bin ich skeptisch, ob sowas funktioniert. Was ist, wenn ein geliehener Artikel kaputt geht ?

** Affiliatelinks auf Utopia