41844
Lavera Sonnencreme
Lavera
  • Siegel NATRUE
  • Siegel Veganblume der Vegan Society
  • Sonnencreme LSF 30/50, Sonnenspray LSF 20
  • Bio, vegan, frei von Nanopartikeln
  • Auch als Lippenbalsam (LSF 10)
Bezugsquellen**:
ca. 8 bis 10 Euro Preisangaben ohne Gewähr

Beschreibung: Lavera Bio-Sonnenschutz

Bio-Sonnenschutz von Lavera gibt es als Sonnencreme Sensitiv für die Familie mit Lichtschutzfaktor (LSF) 30, als Sonnencreme Sensitiv für Kinder mit LSF 50, als Sonnenspray mit LSF 20 und als Lippenbalsam mit LSF 10. Die Inhaltsstoffe stammen zu 100 % aus biologischem Anbau.

Sonnenschutz von Lavera: Inhalte

Lavera bietet diese Sonnenschutz-Produkte an:

  • Die Lavera Sonnencreme Sensitiv LSF 30 basiert auf Karanjaöl und verwendet zusätzlich Bio-Sonnenblumenöl und Bio-Avocadoöl. Sie ist wasserfest und bietet zuverlässigen Sonnenschutz für sonnenempfindliche Haut.
  • Die Sonnencreme Sensitiv für Kinder ist unparfümiert sowie dermatologisch und kinderärztlich getestet.  Durch die Lichtreflexion der mineralischen Pigmente entsteht, wie bei anderen mineralischen Sonnencremes auch, ein Schimmer auf der Haut.
  • Auch das Sonnenspray mit dem LSF 20 ist wasserfest und pflegend; alle Sonnenschutzprodukte von Lavera sind auch für Kinder, Babys und Allergiker geeignet.

Lavera-Sonnenschutz im Test

  • Zuletzt erhielt die Lavera Sun Sensitiv Sonnencreme LSF 30 hoch von Öko-Test im Juni 2018 das Prädikat „sehr gut“.
  • Auch im darauffolgenden Juni 2019 gab es ein „sehr gut“ für die Lavera Sensitiv Sonnencreme LSF 30.

Bewertungen & Erfahrungen zu Lavera

Hast du (gute) Erfahrungen mit Lavera-Sonnenschutz gemacht? Dann hinterlass uns gerne hier unten deine Bewertung.

Lavera Sonnencreme kaufen

Kaufen**: Sonnenschutz von Lavera gibt es online u.a. bei BioNaturel, Ecco Verde und Amazon.

Bestenliste: Mineralische Bio-Sonnencreme
  1. guter Schutz

    Lavera Sonnenlotion LSF 30 verwende ich hauptsächlich für meine Kinder. Sie bietet einen guten Schutz: Selbst nach einem sonnigen Strandtag an der Ostsee weist die Haut keine Anzeichen von Sonnenbrand oder -allergie auf. Wichtig ist mir, dass Lavera auf chemische Zusätze verzichtet und statt dessen auf mineralischen Sonnenschutz setzt. So ist die Lotion auch für meine Tochter mit Neurodermitis verträglich. Der Duft des Produkts ist angenehm. Einen Stern Abzug erlaube ich mir für die klebrige Konsistenz der Lotion. Trotzdem ist das Produkt aber absolut empfehlenswert,

  2. Lotion verschmieren, war ein Kampf.

    Die Lotion für Babys und Kinder, lässt sich leider sehr schlecht verstreichen, daher war ich nicht so sehr begeistert. Der Spray war diesbezüglich einiges besser. Die Sonnencreme extra für das Gesicht kann auch gut über eine Tagescreme verwendet werden, die keinen Sonnenschutz haben.

  3. Super Schutz...

    Wir benutzen die Lavera Sonnen-Produkte nun schon seit längerem. Auch für die Kinder haben wir Sonnencreme der besagten Marke und wir sind super zufrieden. Die Haut wird natürlich geschützt und die Sonnenmilch riecht einfach super gut. Es lohnt sich wirklich hier ein bisschen tiefer in die Tasche zu greifen.

  4. Super Sonnencreme für meine empfindliche Haut

    Auf Grund von Allergien nutze ich nur Bio Produkte bei der Sonnenpflege.
    Erstmal ist die Lavera gut erhältlich und mit LSV 30 genau richtig.
    Sie ist gut aufzutragen und zieht leicht ein.
    Schützt gut und keine ungewünschten Allergiereaktionen.
    Aber auch hier bitte aufpassen, es gibt einige Menschen die gegen Calendula allergisch reagieren,also ausprobieren,
    Das Spray habe ich noch nicht ausprobiert, da ich Sonnenmilch bevorzuge.

  5. Sehr schön

    Wirklich weiter zu empfehlen diese Sonnenmilch.
    Gibt der Haut ausreichend Schutz vor UV-Strahlung.
    Außerdem ist sie leicht aufzutragen und hat einen schönen Duft.

  6. Lavera Sonnenspray für Kinder & Babys (Pumpspray)

    Leider muss ich der anderen Rezension Recht geben: Das Sonnenspray konnte bei uns nicht punkten. Es lässt sich schlecht verschmieren, hinterlässt weiße Streifen auf der Haut -diese ziehen auch für längere Zeit erstmal nicht ein- und wenn es auf die Kleidung kommt, sind die Flecken sehr, sehr schwer wieder zu entfernen (und bei einem Pumpspray, das sich zudem noch schlecht regulieren lässt, geht das sehr schnell). Sternchen gibt es lediglich für die verträglichen Inhaltsstoffe.

  7. Karlsson2309

    Hallo:-) ich haben diese tolle Sonnencreme letztes Jahr im Urlaub dabei gehabt.
    Ich war total begeistern, bin etwas empfindlich und kämpfe meist mit Sonnenallergie.
    Durch die Pflege allerdings konnte ich meinen Urlaub völlig genießen 🙂 danke

  8. geht leider gar nicht

    wir waren in einer anderen stadt, 2 tage bei einem geschäftstreffen, unerwartet in der prallen sonne, und mussten spontan und dringend eine vegane sonnencreme kaufen.
    die wahl der lavera haben wir leider total bereut, da wir mit unserem leichten sonnenbrand im gesicht nun auch noch gleichzeitig weiß-rot glänzend aussahen.
    was das mit dem einziehen zu tun hat oder was auch immer: es hat vielleicht vor sonnenbrand geschützt, aber wir sahen dabei aus wie voll……
    nie wieder, sorry.

  9. Sonnenspray

    Der Schutz ist gut und das Produkt lässt sich super verteilen. Und das bei einem sehr angenehmen Duft, im Gegensatz zu herkömmlichen Sonnencremes!
    Jedoch erscheint die Haut, je dicker man die Milch aufträgt, und umso besser sie schützt, immer weißer.. Enthält Aluminium!

** Affiliatelinks auf Utopia