37062
Silikon-freies Shampoo von Speick
Foto: © Speick
  • Bio-Shampoos ohne Silikone
  • 4 Sorten: Regeneration & Pflege, Glanz & Volumen, Balance & Frische, Koffein
  • Vegan
  • Öko-Test 2018: "sehr gut" für Glanz & Volumen
Bezugsquellen**:
ab ca. 6,- Euro Preisangaben ohne Gewähr

Beschreibung: Speick Natural Aktiv Shampoo

  • Oekotest

    sehr gut
    Ausgabe 10/2018

  • Utopia Empfehlung

Die Körper- und Haarpflege-Produkte der Naturkosmetik-Marke Speick werden unter dem Namen Natural Aktiv angeboten. Die dazugehörigen Natural Aktiv Shampoos kommen ohne Mineralöle, Silikone, Parabene oder synthetische Duft- und Farbstoffe aus; außerdem sind sie vegan, glutenfrei und laktosefrei. Darüber hinaus wurden die Shampoos allergologisch getestet. Speick stellt seine Pflanzenextrakte selbst her und führt keine Tierversuche durch.

Hinweis: Shampoos von Speick enthalten Natriumbenzoat (Sodium Benzoate), ein Stoff, der von einigen Studien kritisiert wird. Hier findet du mehr Infos dazu.

Speick Shampoos – mit Pflanzenextrakten aus eigener Herstellung

Es gibt zurzeit vier verschiedene Shampoos von Speick:

  • Glanz & Volumen (normales Haar)
  • Regeneration & Pflege mit schwarzem Hafer-Extrakt (strapaziertes & coloriertes Haar)
  • Balance & Frische mit Brennnessel-Extrakt (fettendes Haar)
  • Shampoo mit natürlichem Koffein (geschwächtes Haar)
  • Sowie fünftens eine Spülung/Hair Conditioner

Alle Shampoos basieren auf Zuckerrüben-Extrakt als Feuchtigkeitsspender, Weizenproteinen und Fair-Trade-Argan-Öl aus Marokko.

Speick Shampoos im Test

Das Shampoo Glanz & Volumen, das für normales Haar geeignet ist, wurde 2018 von Öko-Test mit „sehr gut“ bewertet. Auch in unserem Beitrag Bio-Shampoo ohne Silikone ist das Speick Shampoo eines von 4 empfohlenen Produkten:

Bewertungen & Erfahrungen zu Speick Shampoo

Hast du – gute – Erfahrungen mit Shampoo von Speick gemacht? Dann hinterlass uns gerne weiter unten deine Bewertung.

Shampoo von Speick kaufen

Online findest du** Shampoo von Speick u.a. hier bei BioNaturel, Nu3.de oder Amazon.

Bestenliste: Die besten Bio-Shampoos
  1. Shampoo

    Erst vor einiger Zeit habe ich das Shampoo von Speick Natural probiert.Ich habe sehr feines Haar da ist es auch besser wenn es ohne Silikone ist.Ich kann es sehr empfehlen.

  2. Speick: kein Großkonzern

    Abgesehen davon, dass Speick ein regionales Unternehmen ist, schätze ich die Qualität der Produkte sehr. So auch das Schampoo, das, wie viele Speickprodukte, vegan ist. Es duftet gut, die Haare fühlen sich gut an, & was will man mehr. Pluspunkte: vegan, nachhaltig, regional, tierversuchsfrei. Minuspunkte: Einige Biosupermärkte haben Speick nicht häufig, bis gar nicht mehr im Programm (Basic z.B.).

  3. Reinigt die Haare aber leider Irritationen

    Ich hatte die Freude das Speick Shampoo zu testen. Hierzu muss man sagen, dass mein Haar viel Pflege benötigt aber auch ziemlich fettig ist. Was ich beim Testen feststellen konnte, ist, dass das Haar sehr gut gereinigt wurde – es hat auch den sog. Quietschtest der Haare bestanden. Nach dem Trocknen der Haare waren diese schon leicht und luftig – von daher gut zu empfehlen. Leider musste ich jedoch ein paar Tage später feststellen, dass meine Kopfhaut das Shampoo nicht so gut vertragen hat. Es bildeten sich trockene Stellen, welche dann leider auch noch das Jucken anfingen – ich kann es dementsprechend nicht weiter benutzen. An welchem der Inhaltsstoffe es liegen könnte, konnte ich bis heute nicht erkunden. Der Geruch des Shampoos ist eher neutral. Die Konsistenz des Liquids normal und transparet. Schäumen tut dsa Shampoo nicht doll, also wer auf Schaum steht, wird ihn hier kaum finden

  4. Speick Natural Aktiv Shampoo Regeneration & Pflege

    Natural Aktiv Shampoo Regeneration & Pflege von Speick

    ist geeignet für trockenes und strapaziertes Haar. Milde Waschsubstanzen reinigen sanft mit reichhaltigem Schaum. Eine ausgesuchte Kombination aus pflanzlichen Wirk- und Pflegestoffen stärkt und schützt normales Haar und verbessert die Haarstruktur nachhaltig. Zuckerrüben-Extrakt als natürlicher Feuchtigkeitsspender verhindert die Austrocknung der Haare, glättet die Haarstruktur und sorgt zusammen mit Weizenprotein für Festigkeit, seidigen Glanz und Volumen. Kostbares Fair Trade Arganöl von marokkanischen Arganbäumen verbessert die Kämmbarkeit und macht das Haar spürbar weich und geschmeidig. Der hochalpine Speick-Extrakt aus kontrolliert biologischer Wildsammlung wirkt zusammen mit einer Duftkomposition aus ätherischen Ölen harmonisierend auf die Kopfhaut und das Haar.
    Das Shampoo ist natürlich konserviert nach den Richtlinien Kontrollierter Naturkosmetik (BDIH) ohne synthetische Duft- und Farbstoffe. Es ist pH-neutral, vegan und hervorragend für die tägliche Anwendung geeignet. Natürlich ist es ohne Silikone.

    Die Beschreibung klingt gut und hat mich neugierig gemacht. Normalerweise benötige ich nach der Haarwäsche immer noch eine Pflegespülung, um das Haar weich und geschmeidig und vor allem gut kämmbar zu bekommen. Das sollte mit Speick jetzt nicht mehr nötig sein? Ich habe es ausprobiert und war wirklich zufrieden mit dem Ergebnis. Was ich sonst nur mit Spülung schaffte, ging mit Speick jetzt ohne. Ein empfehlenswertes Produkt!

  5. Gepflegte und saubere Haare

    Ich habe schon viel von Speick getestet. Vor kurzem holte ich mir das „Speick Natural Aktiv Shampoo Balance & Frische für schnell fettendes Haar“.
    Das Produkt lässt sich leicht aus der Tube entnehmen. Die Konsitenz ist in Ordnung. Es läuft einen nicht gleich von den Händen. Es schäumt angenehm auf und lässt sich auch wieder gut ausspülen. Der Duft nach dem Trocknen hält leider nicht lange an.
    Meine Haare werden nicht mehr ganz so schnell fettig. Das große „Wunder“ blieb aber aus.
    Speick ist vegan, regional und wird ohne Tierversuche hergestellt. Einfach mal selber ausprobieren und überzeugen lassen.

  6. Gutes Shampoo bei fettigem Haar

    Ich habe das Speick Shampoo „Balance + Frische“ genutzt und es war das erste Natur Shampoo dass tatsächlich gegen schnell fettende Haare geholfen hat, ohne diese auszutrocknen. Der Duft ist auch angenhem, eher etwas „kräuterig“. Manko ist allerdings dass die Haare danach ohne Spülung ziemlich durcheinander und schwer zu kämmen sind.

  7. Die Nr.1 für mich

    Nach vielen Versuchen, ein Shampoo zu finden, das meine Kopfhaut nicht austrocket und zum Jucken bringt, bin ich mit dem Speick Shampoo fündig geworden. Es schäumt angenehm, natürlich nicht in dem Ausmaß wie Nicht-Bio-Shampoo. Lässt sich gut auswaschen und hat einen angenehmen nicht zu intensiven Duft. Kaufempfehlung von mir! 🙂

  8. gutes Shampoo

    Das Speick Natural Aktiv Shampoo ist fast geruchsfrei und auch farblos. Es lässt sich gut aus der Tube drücken und danach auch geschmeidig im Haar verteilen. Es schäumt nicht so wie übliche Shampoos, was aber eventuell auch an den unterschiedlichen Haaren liegen kann. Ich muss meine Haare immer 2 mal waschen und benötige nach dem Speick definitiv immer eine Haarkur, da sonst ein Durchkämmen leider nicht mehr möglich ist. Die Waschleistung ist zufriedenstellend aber nicht hervorragend.

** Affiliatelinks auf Utopia