106382
Waldenburger Versicherung
© Waldenburger Versicherung
  • Hausratversicherung, Haftpflichtversicherung, Fahrradversicherung, Unfallversicherung, Glasversicherung, Photovoltaik-Versicherung; betriebliche Versicherungen
  • ESG-Kriterien bei der Kapitalanlage mit Greensfair-ESG-Zusatzbedingungen
  • Versicherungsangebote mit Förderung nachhaltiger Anschaffungen bzw. nachhaltigen Verhaltens
  • www.waldenburger.com
Bezugsquellen**:

Beschreibung: Waldenburger Versicherung

Die Waldenburger Versicherung bietet Hausrats- und Haftpflichtversicherungen, Glas- und Unfallversicherungen, aber auch Fahrradversicherung und eine Photovoltaik-Versicherung. Hinzu kommen betriebliche Versicherungen.

Nachhaltigkeit bei der Waldenburger Versicherung

Wie viele Versicherungen startete auch die Waldenburger ganz konventionell. 2017 entschloss sich das Unternehmen dann, nachhaltig zu arbeiten. Das geht natürlich nicht von heute auf morgen, aber erklärtes Ziel ist es, bei Kapitalanlagen, Betriebsmitteln und auch bei den Versicherungen selbst nachhaltiger zu werden. So gibt es beispielsweise eine Fahrradversicherung und eine Versicherung für private Photovoltaikanlagen.

Mit den Greensfair-ESG-Zusatzbedingungen bietet die Waldenburger Versicherung inzwischen Zusatzbedingungen im Sinne der Nachhaltigkeit an, etwa Mehrleistungen für nachhaltigen Schadenersatz in der Haftpflicht-, Hausrat- und Wohngebäudeversicherung. Weiterhin garantiert das Unternehmen eine klimafreundliche Schadensregulierung.

Der Nachhaltigkeitsbericht 2017 der Waldenburger Versicherung

Für das Jahr 2017 hat die Waldenburger einen Nachhaltigkeitsbericht gemäß dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) veröffentlicht. Er kann hier nachgelesen werden.

Bestenliste: Ethische Versicherungsanbieter
** Affiliatelinks auf Utopia