Bohnenpaste: Ein Rezept für den mexikanischen Dip

Foto: Colourbox / #104961

Eine mexikanische Bohnenpaste hast du schnell und mit wenigen Zutaten zubereitet. Was genau du dafür brauchst und wie du am besten vorgehst, erfährst du hier.

Mexikanische Bohnenpaste ist eine tolle Abwechslung, wenn du mal etwas anderes als die klassischen Aufstriche ausprobieren möchtest. Du kannst sie als Brotaufstrich, als Dip für Gemüse oder Fladenbrot, als Salatdressing und auch als Füllung für Wraps nutzen. Was du dafür brauchst, liest du hier.

Mexikanische Bohnenpaste: Zutaten und Zubereitung

  • Zubereitung: ca. 50 Minuten
  • Menge: 6 Portion(en)
Zutaten:
  • 1 Packung(en) Kidneybohnen
  • 1 EL Olivenöl
  •  1 Zwiebel
  •  2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Tomatenmark
  •   Salz und Pfeffer
  •   ggf. Chili- und Paprikapulver
Zubereitung
  1. Gib die Kidneybohnen in ein Sieb, lass sie abtropfen und wasche sie gründlich.

  2. Erhitze dann das Öl in einem Topf oder einer Pfanne und dünste die Zwiebeln und den Knoblauch darin an. Füge dann die Kidneybohnen und das Tomatenmark hinzu.

  3. Würze mit Salz und Pfeffer und nach Belieben auch mit Chili- und Paprikapulver.

  4. Lass das Ganze auf mittlerer Hitze für etwa 30 bis 40 Minuten köcheln. Bei Bedarf kannst du noch etwas Wasser nachgießen. Wenn die Masse zu einem dickflüssigen Brei geworden ist, ist die Bohnenpaste fertig.

Mehr Dips und Aufstriche

Bereite deine Dips mit Bio-Zutaten zu.
Bereite deine Dips mit Bio-Zutaten zu.
(Foto: CC0 / Pixabay / Einladung_zum_Essen)

Wenn du noch mehr Inspiration für Dips und Aufstriche suchst, wirst du hier fündig:

Tipp: Egal, welchen Dip oder Aufstrich du zubereiten möchtest: Kaufe deine Zutaten weitestgehend in Bio-Qualität. Damit vermeidest du nicht nur chemisch-synthetische Pestizide in deinem Essen, sondern unterstützt gleichzeitig eine nachhaltige Landwirtschaft.

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: