Darum dauert das Eco-Programm der Waschmaschine länger

Das Eco-Programm spart Energie
Foto: CC0 / Pixabay / stevepb

Das Eco-Programm soll eigentlich Strom sparen, braucht trotzdem deutlich länger als andere Programme. Erfahre hier, warum es trotzdem nachhaltiger ist.

Eigentlich klingt es ziemlich logisch: Braucht das Programm einer Waschmaschine länger, wird auch mehr Energie verwendet. Und das ECO-Programm kann bei einer Waschtemperatur von 40 Grad gut und gerne zweineinhalb Stunden in Anspruch nehmen. Zum Vergleich: Die „normale“ 40-Grad-Wäsche dauert im Schnitt zwischen 40 Minuten und zwei Stunden – je nachdem, welchen Waschgang man auswählt.

Trotzdem ist „Eco“ das stromsparendste Programm. Denn der Energieverbrauch der Waschmaschine hängt nicht nur von der Zeit ab: Am meisten Strom wird dafür verwendet, das Wasser aufzuheizen. Und hier spart das Eco-Programm.

So funktioniert das Eco-Programm

Das Eco-Programm wäscht genau so gründlich wie alle anderen auch.
Das Eco-Programm wäscht genau so gründlich wie alle anderen auch.
(Foto: CC0 / Pixabay / jarmoluk)

Wie sauber deine Wäsche wird, hängt von vier Komponenten ab, die sich gegenseitig beeinflussen:

  • Waschmittel
  • Mechanik der Waschtrommel
  • Temperatur
  • Zeit

Das Eco-Programm macht sich die Faktoren Zeit und Temperatur zu Nutze. Es benötigt weniger Wasser, das außerdem nicht so heiß ist. Wählst du zum Beispiel 60 Grad und das Eco-Programm aus, werden deine Klamotten automatisch bei niedrigeren Temperaturen gewaschen. Das Ergebnis ist aber das gleiche wie bei einer 60-Grad-Wäsche.

Damit die Wäsche trotz des kälteren Wassers sauber wird, wird sie länger gewaschen. Die Waschtrommel bewegt sich weniger und die Wäsche hat mehr Zeit zum Einweichen. Das Waschergebnis ist das gleiche, das Eco-Programm spart aber Energie.

So wäscht du noch effizienter

Pro Person fallen alleine in Deutschland circa vier Kilogramm Wäsche in der Woche an. Das kann viel Energie verbrauchen. Daher solltest solltest du schon beim Kauf einer Waschmaschine auf ihren Energieverbrauch achten.

Verbraucherzentralen raten zu Maschinen mit Energieeffizienzklasse A+++. Wir haben die sparsamsten Waschmaschinen aufgelistet. In unserem Artikel „Die 10 größten Waschmaschinen-Fehler“ erfährst du, welche anderen Missverständnisse rund um Waschmaschinen es noch gibt – und wie du verbreitete Fehler vermeidest.

Weiterlesen auf Utopia.de:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.