Insekten bestimmen: drei nützliche Apps im Vergleich

Foto: CC0 / Pixabay / DariuszSankowski

In Zeiten, in denen ihre Existenz mehr denn je bedroht ist, freut man sich über den Fund der kleinen Krabbeltiere umso mehr. Schön, wenn man beobachtete Insekten gleich mit einer App bestimmen kann. Wir stellen dir drei kostenlose Apps vor.

NABU Insektenwelt

Insekten und Schmetterlinge bestimmen mit App
Insekten und Schmetterlinge bestimmen mit App (Foto: CC0 / Pixabay / ElinaElena)

Die App „Insektenwelt“ wurde vom Naturschutzbund Deutschland (NABU) entwickelt. „Insektenwelt“ gibt es kostenfrei und ist sowohl mit iOS, als auch Android kompatibel.

Pro

  • Intuitive und schnelle Bedienung, ideal für unterwegs
  • „Insektenwelt“ greift auf eine 122 Insektenarten umfassende Datenbank zu. Der Fokus liegt auf heimischen Insekten, die wiederum in vier Kategorien unterteilt werden: Schmetterlinge, Käfer & Wanzen, Libellen und sonstige Insekten.
  • Großer Pluspunkt: die integrierte Fotoerkennung, die die Insektenbestimmung vereinfacht.
  • Die App bietet außerdem die Möglichkeit, die Datenbank mit eigenen Fotos und Informationen selbst aktiv zu erweitern.
  • Mit dieser Erweiterungsfunktion bildet „Insektenwelt“ eine direkte Brücke zur vom NABU initiierten Aktion „Insektensommer„. Hier werden Nutzer dazu aufgerufen, alle innerhalb eines bestimmten Zeitraumes gesichteten Insekten zu notieren und zu kategorisieren. Die Mitmachaktion soll einen wichtigen Teil zur Erhebung von Statistiken über das Insektensterben beitragen.

Contra

  • Vergleichsweise großer Speicherbedarf: Gerade bei Handys mit wenig Speicherplatz nehmen die rund 300 MB von „Insektenwelt“ einiges an Kapazität in Anspruch.

Download „Insektenwelt“: kostenfrei für iOS oder Android.

Map of Life

Insektenbestimmung mit der App leicht gemacht
Insektenbestimmung mit der App leicht gemacht (Foto: CC0 / Pixabay / kie-ker)

Die App „Map of Life“ umfasst eine riesige Datenbank von rund 30.000 Tierarten auf der ganzen Welt. Dabei beinhaltet die App sowohl Insekten, als auch Vögel, Reptilien und Säugetiere.

Pro

  • Große Bandbreite an Arten
  • Der Fokus liegt neben Insekten auch auf anderen Tierarten, sodass du beim Spazierengehen mit nur einer App mehrere Bereiche abdecken kannst.
  • „Map of Life“ beinhaltet eine Standortfunktion, mit der du dir auf einer Karte anzeigen lassen kannst, welche Tiere an deinem aktuellen Standort heimisch sind.

Contra

  • Im Gegensatz zu anderen Apps verfügt „Map of Life“ über keine integrierte Fotoerkennung und lässt sich auch nicht selbst erweitern.

Download „Map of Life“: kostenfrei für iOS oder Android.

iNaturalist

iNaturalist erfolgreich durch die Gemeinschaft
iNaturalist erfolgreich durch die Gemeinschaft (Foto: CC0 / Pixabay / mohamed_hassan)

iNaturalist ist eine von internationalen Wissenschaftlern gegründete Plattform zum Austausch über Pflanzen und Tiere. Die gleichnamige App verbindet Naturfreunde und Wissenschaftler weltweit.

Pro

  • Toll an „iNaturalist“ ist das Gemeinschaftsprinzip, auf dem die App basiert.
  • Über 40.000 Wissenschaftler und Naturfreunde weltweit stehen in gemeinsamem Austausch. Mit der App kannst du deine Insekten-Beobachtungen direkt dokumentieren und in die Gemeinschaft einspielen. Dadurch entstehen nicht nur wertvolle Daten für die Forscherinnen und Forscher – du bekommst auch Ratschläge und Tipps zur Bestimmung deines Fundtiers.
  • Umgekehrt lässt dich die App anderen Nutzern bei der Bestimmung ihrer Tiere helfen.
  • Mit „iNaturalist“ kannst du einzelnen Projekte folgen, die dich besonders interessieren. So hast du neben einem nützlichen Tool zur Insektenbestimmung eine große Community echter Nutzer, die dir direktes Feedback geben können und dich auf dem Laufenden halten.
  • Die App eignet sich nicht nur zur Bestimmung von Insekten. Auch viele andere Tierarten und Pflanzen werden von der weltweiten Gemeinschaft dokumentiert.

Contra

  • In App-Rezensionen wurde gelegentlich über Abstürze der App berichtet.

Download „iNaturalist“: kostenfrei für iOS oder Android.

Weiterlesen auf Utopia:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.