Willkommen 2019! Das sind die schönsten Kalender

Die schönsten nachhaltigen Kalender für 2019
Fotos: Der wachsende Kalender, NABU – Naturschutzbund Deutschland, Greenpeace

Wer für 2019 noch keinen Kalender hat, wird bei unseren nachhaltigen Kalendern sicher fündig. Wir zeigen dir Kalender mit Motiven, die unter die Haut gehen, Kalender, aus denen Pflanzen wachsen, und Kalender, die dich Monat für Monat mit wertvollen Tipps versorgen. 

Das sind die schönsten Kalender für das Jahr 2019.

Kalender 2019: Willkommen im Plastozän

Kalender 2019: Willkommen im Plastozän

Zwischen 4,5 und 12,7 Millionen Tonnen Plastikmüll landen nach Expertenschätzung jährlich in den Weltmeeren. 2050 könnte es dort mehr Plastik als Fische geben. Mit dem „Kalender 2019: Willkommen im Plastozän“ will das Greenpeace Magazin auf die verheerenden Folgen einer gedankenlosen Konsum- und Wegwerfkultur aufmerksam machen. Großformatig inszeniert Fotograf Ansgar Pudenz auf DIN A2 profane Gebrauchsgegenstände in ungewohnter Ästhetik. Kippen, Kaffeekapseln, Kontaktlinsen verweisen in ihrer abstrakten Anmut auf die Zerstörungskraft, die dem massenhaften Konsum innewohnt. Gedruckt wurde auf 100 % Recycling-Papier.

Kaufen: Greenpeace
Preis: 29,50 Euro
Format: 42 x 59,4 cm

Der enorm Kalender 2019 zum Hambacher Forst

enorm Wandkalender 2019 Hambacher Forst

Der Wandkalender von enorm ist ein mutiges Statement für den Erhalt des Hambacher Forsts und den Schutz der Wälder. Von August bis Oktober 2018 hat der Fotograf Tim Wagner die Baumhäuser der Aktivisten dokumentiert, die bis zu 35 Meter hoch in den Baumkronen thronten. Sie sind ein Symbol für den Erfolg des Protests: die Rodung des Hambacher Forsts wurde vorerst gestoppt. Der Kalender wurde klimaneutral nach FSC- und PEFC-Richtlinien produziert.

Besonderheit: 50 % des Verkaufsgewinns gehen an die Organisation „Plant for the Planet“, die dafür Bäume pflanzt.

Kaufen: enorm Magazin
Preis: 24,90 Euro
Format: DIN A3

Der wachsende Kalender 2019

Endlich ein Kalender, der nicht nach einem Jahr auf den Müll wandert, sondern eingepflanzt werden kann. Aus den zwölf Kalenderblättern des „wachsenden Kalenders“ entsteht kein Müll, sondern leckeres Gemüse und hübsche Blumen. Der andere Teil, ein kleines Büchlein, enthält witzige und interessante Details zu den Pflanzen, die nach und nach auf deinem Balkon keimen und sprießen. Die Samen stammen von bio-zertifzierten Samenvermehrern, die Pflanzen zählen allesamt zu den eher anspruchsloseren Sorten, die keinen grünen Daumen benötigen. Einpflanztipps helfen, damit aus dem Kalender auch wirklich Gemüse und Blumen werden. Erhältlich ist der Kalender in drei Versionen: „Mein erster Garten“, „Tausendsassa“ und „Vergessene Sorten“.

Kaufen: Der wachsende Kalender
Preis: 25 Euro
Format: DIN A4 (ausgeklappt)

NABU-Kalender „Naturschätze Deutschlands 2019“

Eine gelungene Mischung aus tollen Fotos und wichtigen Naturschutzthemen bringt der Kalender „Naturschätze Deutschlands“ an der Start: Auf der Vorderseite werden verschiedene Tierarten präsentiert, auf den Rückseiten der Kalenderblätter findest du mit den „NABU-Entdecker-Tipps“ ausführliche Beschreibungen, Ausflugstipps und weiterführende Links zum jeweiligen Monatsmotiv.

Kaufen: NABU – Naturschutzbund Deutschland
Preis: 8,99 Euro (klein) bzw. 16,99 Euro (groß)
Format: 32 x 48 cm bzw. 24 x 34 cm

ARTenschutz-Kalender 2019

Dieser Kalender für den Artenschutz präsentiert Tiere und Pflanzen, die auf der Roten Liste der bedrohten Arten stehen, auf besonders beeindruckende Weise. Volker Krieger hat für den Kalender zwölf expressive Naturkunstwerke geschaffen, Autorin Britta Koth hat unterhaltsame, motivierende Texte dazu geschrieben. Die Einnahmen fließen in die Stiftung Biosphäre Schaalsee und kommen dem aktiven Artenschutz vor Ort zugute.

Kaufen: www.biosphaere-schaalsee.de
Preis: 25 Euro
Format: 42 x 59,4 cm

Saisonkalender für Gemüse und Obst von Utopia

Wann genau gibt es eigentlich Tomaten aus Deutschland? Und welchen Salat kann man im Winter essen? In unserem Utopia-Saisonkalender findest du eine Übersicht, wann bei uns welches Obst und Gemüse Saison hat. Damit du diese immer im Blick hast, bieten wir den Saisonkalender jetzt auch zum Kauf an! Der Kalender ist auf festem Naturpapier (100 % Recyclingpapier) gedruckt und mit dem Blauen Engel zertifiziert. Für jeden gekauften Kalender pflanzt Planat-for-the-Planet einen Baum.

Kaufen**: Enorm Shop
Preis: 7,50 Euro inkl. Versand
Format: 42 x 29,7 cm

Sabrina Ziegenhorns Buntes Kinderzimmer

Die zwölf wunderschönen Illustrationen sind ein Hingucker für jedes Kinderzimmer! Die Grafiken im Retro-Look des Kalenders „Buntes Kinderzimmer“ sind in schlichten Farben gehalten. Mit einem Teil des Erlöses dieses Kalenders helfen Photocircle und Sabrina Ziegenhorn der Organisation Sea Shepherd, die gefährdeten Schweinswale in der Ostsee zu schützen, indem sie illegale Netze dokumentieren und den lokalen Behörden melden. Der Kalender ist aus nachhaltiger Forstwirtschaft, Herstellung und Versand sind klimaneutral.

Kaufen**: Avodadostore
Preis: 28,90 Euro (Din A3), 39,90 Euro (Din A2)

Immerwährender Kalender „Energiejahr“

Egal ob beim Kühlen und Gefrieren, Waschen und Trocknen, beim Kochen, bei der Beleuchtung oder Unterhaltungstechnik – im Haushalt lauern viele Stromfresser. Der Kalender „Das Energiejahr“ animiert auf verspielte und humorvolle Weise zum Energiesparen. Der Kalender erfreut jeden Monat mit einer hübschen Illustration und Platz zum Eintragen von Geburtstagen, Jahrestagen etc. Dazu gibt’s jede Menge Infos rund ums Thema Energie mit Tipps zu Online-Tools und Broschüren. Ganz unauffällig macht der Kalender auch auf einen ressourcenschonenden Konsum aufmerksam: Er ist nämlich nicht nur auf Recyclingpapier gedruckt, sondern auch immerwährend!

Von: Bayerisches Landesamt für Umwelt
Preis: Kostenlos! Der Kalender kann in einer gedruckten Version bestellt oder als PDF heruntergeladen werden.

Weiterlesen auf Utopia.de:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.