Präsentiert von:Kooperationslogo

Nicht von den Knochen gefallen: Vegane Promis reagieren auf Hoeneß-Kritik

hoeneß vegan
Foto: CC0 / Pixabay / 165106

Uli Hoeneß äußert sich im Radio, Veganer:innen seien ‚militant‘ und er akzeptiere vegane Ernährung ‚überhaupt nicht‘. Jetzt reagieren vegane Promis: schlagfertig und gelassen.

Bei Antenne Bayern verteidigte Hoeneß den Fleischkonsum kürzlich mitunter so: Das Zeug schmecke ihm nicht, „weil da überall das drin ist, was in einer Nürnberger Rostbratwurst nicht drin sein darf, nämlich Stabilisatoren und Geschmacksverstärker“. Dabei ist interessant zu wissen, dass er Mitgründer der Bratwurst-Firma HoWe ist.

Hoeneß versichert, dass es zu seinem 70. Geburtstag im Januar also auch keine veganen oder auch nur vegetarischen Optionen geben würde. Dass alle seine Gäste „Spaß am Essen“ haben sollten, gilt damit wohl nur für die eine Ernährungsform. Dazu noch die Diagnose, dass tierproduktfreie Ernährung auf Dauer krank mache.

Nach Hoeneß‘ starken Worten gegen vegetarische und vegane Ernährung reagieren jetzt einige Promis.

Das sagen deutsche Promis zu Hoeneß‘ vegan-Kritik

„Na ja, von den Knochen gefallen bin ich noch nicht. Militant bin ich auch nicht und meine CO2-Bilanz ist vermutlich besser als die von Uli Hoeneß“ – kontert Film-Start Hannes Jaenicke. Auch TV-Kollegin Ursula Karven stellt daraufhin klar: „Ich bin bekennend vegan und nicht militant. So oder so: Uli Hoeneß liegt falsch. Aber er ist ja auch der Sohn eines Metzgers, wenn ich mich recht erinnere. Wir können auch gerne die Blutwerte vergleichen: Ich meine und Herr Hoeneß seine“.

Gladiator-Darsteller Ralf Moeller lebt seit vier Jahren vegetarisch, wovor er aber über 40 Jahre lang Fleischesser war. Seine Meinung: Sein Wohlbefinden habe sich seit er sich fleischlos ernährt verbessert, er sei „total fit“. Auch um ökologische Fragen und um Tierleid geht es ihm. Er empfiehlt Uli Hoeneß freundschaftlich ein „Umdenken“.

Fernsehmoderatorin Cathy Hummels plädiert für mehr Toleranz gegenüber allen Ernährungsformen: „Ich esse vegan, finde es aber sehr wichtig, dass man die Haltung von jedem zu diesem Thema akzeptiert. Jedem das Seine und jeder so wie er mag. Hauptsache glücklich!“

Einladungen abgesahnt: Rewe und Hildebrand an Hoeneß

„Mia san für alle, Uli!“ titelt Rewe auf Instagram. Mit dem Post lädt der Supermarkt Hoeneß dazu ein, ein paar der veganen Produkte von Rewe Bio doch einmal zu testen: „Lieber Uli, wir glauben an alle Ernährungsformen. Deshalb bieten wir dir an, dich von unserem Sortiment zu überzeugen und laden dich ein, dir ein paar Produkte für deine Geburtstagsfeier auszusuchen“.

VfB-Torhüter Timo Hildebrand hat Hoeneß daraufhin auch in sein veganes Restaurant „vhy!“ eingeladen. „Ich fürchte auch, dass ihn die Einladung per Instagram gar nicht erreicht hat. Ich habe nun auch seine Fax-Nummer bekommen und werde die Einladung noch einmal auf diesem Weg hinterlegen“, sagt der Fußballer in einem Interview mit der Stuttgarter Zeitung.

Was ist dran an Hoeneß‘ vegan-Kritik?

Vegan kann auch deftig: Mit den richtigen Gewürzen ist fast jedes Aroma möglich.
Vegan kann auch deftig: Mit den richtigen Gewürzen ist fast jedes Aroma möglich. (Foto: CC0 / Pixabay / babawawa)

Bei Veganer:innen hängt der Gesundheitszustand natürlich genau wie bei Fleischessenden davon ab, wie viel sie von was essen, so die Deutsche Gesellschaft für Ernährung. Die vegane Ernährungspyramide bietet Orientierung. Doch neben gesundheitlichen gibt es noch andere Gründe, vegan zu leben; dabei sind CO2-Einsparungen durch vegane Ernährung und das Vermeiden von Tierleid wohl die beiden wichtigsten.

Utopia meint: Diese Promis haben cool und schlagfertig auf die Kritik reagiert. So sollten wir wohl alle mit anderen Ernährungsformen umgehen. Ähnlich wie Timo Hildebrand gerne einmal Fleischliebhaber:innen auf ein veganes Abendessen einladen – mit deftigen veganen Gerichten kann es trotzdem schmackhaft sein. Mehr Tipps, um mit Argumenten gegen Fleischkonsum selbstbewusst umgehen zu können, gibt es unter Vegan oder vegetarisch: Wie du mit Fragen zu deinem Lebensstil umgehst.

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: