Proffee: Rezept für den Protein-Kaffee

Foto: CC0 / Pixabay / honbliss

Proffee ist ein neues Trendgetränk für Kaffeeliebhaber:innen, die nicht nur wach bleiben wollen, sondern auch auf eine hohe Eiweißzufuhr achten. Wie du die Kaffeevariante zubereitest, liest du hier.

Wie so viele neue Rezepte hat das Trendgetränk Proffee seinen Ursprung in den sozialen Medien. Der Begriff setzt sich aus den Worten Protein und Coffee zusammen und verrät auch schon, was in dem Getränk steckt: nämlich Kaffee und Proteine. Anstelle von herkömmlicher Milch, Kaffeesahne oder Pflanzenmilch wird das Getränk mit einem Proteindrink verfeinert – und erhält dadurch einen ordentlichen Eiweißschub.

Wichtig: Beim Kauf von Kaffee solltest du unbedingt darauf achten, dass es Kaffee aus fairem Handel ist. So kannst du sicher sein, dass die Kaffeebauern vor Ort eine angemessene Bezahlung erhalten. Genaueres zum Thema liest du hier: Fair-Trade-Kaffee: Warum wir ihn trinken sollten, welche Vorurteile falsch sind.

Proffee: Rezept für den proteinreichen Kaffee

Viele der gängigen Proteindrinks, die du fertig kaufen kannst, enthalten wie die meisten Fertigprodukte unnötige künstliche Inhaltsstoffe. Zum Verfeinern deines Proffees kannst du stattdessen auch einen selbstgemachten Eiweiß-Shake verwenden. Rezepte dafür findest du hier: Eiweiß-Shake selber machen: 3 Rezepte.

  • Zubereitung: ca. 5 Minuten
  • Ruhezeit: ca. 30 Minuten
  • Menge: 1 Liter
Zutaten:
  • 800 ml kalter Kaffee
  • 200 ml Proteindrink
  •   ggf. Eiswürfel
Zubereitung
  1. Koche zuerst wie gewohnt deinen Kaffee und lass ihn dann komplett abkühlen.

  2. Teile den Kaffee auf Gläser auf.

  3. Verfeinere den Kaffee nun mit einem Proteindrink deiner Wahl. Wenn du möchtest, kannst du dabei auch Geschmacksrichtungen wie Vanille, Kokos oder Banane wählen und deinen Proffee so ganz nach deinem Geschmack zubereiten.

  4. Wenn du möchtest, füge deinem Proffee zum Schluss noch ein paar Eiswürfel hinzu. Außerdem kannst du das Getränk mit Sirup oder Sahne noch weiter verfeinern. 

Weitere Rezepte für Kaffeeliebhaber

Für Kaffee gibt es viele Zubereitungsmöglichkeiten - ob als Proffee, Cold Brew oder in einem Kuchen.
Für Kaffee gibt es viele Zubereitungsmöglichkeiten – ob als Proffee, Cold Brew oder in einem Kuchen.
(Foto: CC0 / Pixabay / NickyPe)

Wenn du mehr außergewöhnliche Kaffeerezepte ausprobieren möchtest, findest du hier Inspiration:

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: