Rezept für ein einfaches und schnelles Grillgewürz

Einfaches Grillgewürz
Foto: CC0 / Pixabay / Hocus_Phocus

Wenn du auf der Suche nach einem einfachen Grillgewürz mit wenigen Zutaten bist, haben wir etwas Passendes für dich. Wahrscheinlich hast du alle benötigten Zutaten sogar bereits zuhause, sodass du es auch ganz spontan zubereiten kannst.

Mit diesem einfachen und schnell zubereiteten Grillgewürz kannst du Gemüse, Feta oder Tofu fürs Grillen würzen. Du kannst mit ihr aber auch einen schnellen Dip zusammenrühren. Versuch doch mal satt Quark aus Kuhmilch veganen Quark

Tipp: Wenn du es gerne scharf magst, kannst du zu den vier Grundgewürzen auch noch etwas Chilipulver hinzugeben.

Simples Grillgewürz selber machen

Wenn du es scharf magst, kannst du etwas Chilipulver dazu tun.
Wenn du es scharf magst, kannst du etwas Chilipulver dazu tun.
(Foto: CC0 / Pixabay / ChiliDrache)
  • Zubereitung: ca. 5 Minuten
  • Menge: 1 Portion(en)
Zutaten:
  • 2 EL Knoblauchpulver
  • 2 EL Paprikapulver
  • 2 TL schwarzer Pfeffer
  • 2 TL Salz
Zubereitung
  1. Mische Knoblauch- und Paprikapulver.

  2. Mahle den Schwarzen Pfeffer frisch dazu.

  3. Gib das Salz dazu und vermenge alles gut miteinander.

Weiterlesen auf Utopia.de:

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: