Weihnachtspunsch-Rezept: So machst du Punsch selber

Foto: CC0 / Pixabay / 5598375

Weihnachtspunsch gehört zur Adventszeit – mit diesen beiden Rezepten kannst du den beliebten Punsch und eine alkoholfreie Variante selber machen.

Weihnachtspunsch und ein Bummel über den Weihnachts- oder Christkindlmarkt gehören untrennbar zusammen. Auch bei einem Besuch von Freunden darf der leckere Punsch in dieser Zeit nicht fehlen.

Wir zeigen dir in diesem Artikel, wie du das weihnachtliche Heißgetränk ganz einfach selber machen kannst. Als Alternative dazu findest du ein schnelles Rezept für alkoholfreien Weihnachtspunsch, der nicht nur Kindern schmeckt.

Die Zutaten für deinen Weihnachtspunsch

Der Weihnachtspunsch erhält sein besonderes Aroma durch Gewürze, zum Beispiel Zimt.
Der Weihnachtspunsch erhält sein besonderes Aroma durch Gewürze, zum Beispiel Zimt.
(Foto: CC0 / Pixabay / ulleo)

Für zwei Liter Weihnachtspunsch benötigst du folgende Zutaten:

  • 1 l Wasser
  • 4 TL Schwarztee
  • 750 ml Rotwein
  • 5 Nelken
  • 2 Stangen Zimt
  • 50 g Zucker
  • 2 Bio-Orangen
  • etwas Rum

Um den Weihnachtspunsch zu kochen, benötigst du zwei große Kochtöpfe.

  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten
  • Ziehzeit: 10 Minuten

Verwende für deinen Weihnachtspunsch am besten Bio-Zutaten und wenn möglich regionale Lebensmittel. Bei der Wahl von Bio-Produkten kannst du dich zum Beispiel an den Siegeln von Demeter, Naturland und Bioland orientieren.

Achte besonders bei Zimt auf die Herkunft. Bis er bei uns im Handel landet, hat er bereits lange Transportwege hinter sich. Kaufe Zimt daher in Bio-Qualität und mit Fairtrade-Siegel.

Rezept für den Weihnachtspunsch

Der Tee reduziert den Alkoholgehalt vom selbstgemachten Punsch.
Der Tee reduziert den Alkoholgehalt vom selbstgemachten Punsch.
(Foto: CC0 / Pixabay / sadjack)

Punsch selber zu machen, ist sehr einfach. Folge dabei Schritt für Schritt dieser Anleitung:

  1. Koche das Wasser für den Weihnachtspunsch in einem Topf auf.
  2. Fülle die Teeblätter in ein Teesieb, gib es ins heiße Wasser und lass den schwarzen Tee ziehen.
  3. Gieße den Rotwein in den zweiten Topf, während der Tee zieht.
  4. Entferne das Teesieb nach drei bis fünf Minuten.
  5. Füge die Gewürze zum Rotwein hinzu und erwärme ihn bis kurz vor den Siedepunkt, ohne ihn zu kochen.
  6. Löse den Zucker im heißen Rotwein auf.
  7. Presse die beiden Orangen aus und gieße den Orangensaft zum Rotwein.
  8. Entferne die Gewürze aus dem Sud.
  9. Gieße anschließend den fertigen Tee zum Punsch dazu.
  10. Schmecke den Weihnachtspunsch mit einem Schuss Rum ab.
  11. Lass den Punsch für fünf bis zehn Minuten ziehen, damit sich das Aroma voll entfalten kann.

Tipp: Der Tee reduziert den Alkoholgehalt vom Weihnachtspunsch. Wenn du ihn noch milder trinken möchtest, lass den Rum weg.

Alkoholfreier Weihnachtspunsch: Die Zutaten

Wenn du den Früchtetee auf nachhaltige Weise zubereiten möchtest, verwendest du am besten losen Tee und ein Teesieb.
Wenn du den Früchtetee auf nachhaltige Weise zubereiten möchtest, verwendest du am besten losen Tee und ein Teesieb.
(Foto: CC0 / Pixabay / Bru-nO)

Für leckeren Weihnachtspunsch benötigst du keinen Alkohol. Hier findest du ein alternatives Rezept für einen alkoholfreien selbstgemachten Punsch, der nicht nur Kindern schmeckt.

Verwende für Kinderpunsch Früchtetee, da dieser kein Koffein enthält. Das ist für Kinder und für Menschen, die empfindlich auf Koffein reagieren, bekömmlicher.

Für zwei Liter alkoholfreien Weihnachtspunsch benötigst du folgende Zutaten:

  • 1 l Wasser
  • 6 TL Früchtetee oder Apfeltee
  • 750 ml Traubensaft oder Apfelsaft (Tipp: Apfelsaft selber machen)
  • 3 Nelken
  • 1 Stange Zimt
  • 2 Bio-Orangen
  • Zucker oder Honig nach Geschmack

Tipp: Für roten Weihnachtspunsch kannst du Früchtetee mit Traubensaft kombinieren; für einen gelblichen Punsch mischst du Apfeltee mit Apfelsaft.

Zubereitung von alkoholfreiem Weihnachtspunsch

Kinderpunsch ohne Alkohol basiert auf Früchtetee.
Kinderpunsch ohne Alkohol basiert auf Früchtetee.
(Foto: CC0 / Pixabay / Couleur)

Die Zubereitung von alkoholfreiem Punsch ist ähnlich wie zuvor:

  1. Koche das Wasser für den alkoholfreien selbstgemachten Punsch in einem Topf auf.
  2. Fülle den Früchtetee in ein Teesieb, gib es ins heiße Wasser und lass den Tee ziehen.
  3. Gieße den Fruchtsaft in den zweiten Topf, während der Tee zieht.
  4. Entferne das Teesieb nach ungefähr zehn Minuten.
  5. Füge die Gewürze zum Saft hinzu und ihn bis kurz vor den Siedepunkt, ohne ihn zu kochen.
  6. Löse den Zucker im heißen Sud auf.
  7. Presse die beiden Orangen aus und gieße den Orangensaft zum Punsch.
  8. Entferne die Gewürze aus dem alkoholfreien Weihnachtspunsch.
  9. Gieße anschließend den fertigen Tee zum Punsch dazu.
  10. Schmecke den Weihnachtspunsch mit etwas Zucker oder Honig ab.
  11. Lass den Weihnachtspunsch für fünf bis zehn Minuten ziehen, damit sich das Aroma voll entfalten kann.

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: