Wermuttee: Rezept, Wirkung und Nebenwirkungen

wermuttee
Foto: CC0 / Pixabay / congerdesign

Wermuttee kommt besonders bei Magen-Darm-Beschwerden zum Einsatz. Mit unserer Anleitung kannst du ihn unkompliziert zubereiten. Allerdings solltest du dir vorab seine Wirkungen und Nebenwirkungen bewusst machen.

Wermuttee werden verschiedene heilende Wirkungen nachgesagt. Er findet insbesondere bei Magen-Darm-Beschwerden oder Appetitlosigkeit Anwendung. Wermutkraut kannst du in deinem eigenen Garten anpflanzen oder alternativ in der Apotheke besorgen.

Wermuttee: So bereitest du ihn zu

  • Zubereitung: ca. 3 Minuten
  • Menge: 1 Portion(en)
Zutaten:
  • 0,5 TL Wermutkraut
  • 200 ml Wasser
Zubereitung
  1. Bringe das Wasser mithilfe eines Wasserkochers zum Kochen.

  2. Gib das Wermutkraut in ein Teesieb und lege dieses auf eine Tasse.

  3. Gieße das Wermutkraut mit dem heißen Wasser auf und lasse den Tee für eine Minute ziehen. Länger solltest du ihn nicht ziehen lassen, da er sonst bitter wird.

Wirkungen und Nebenwirkungen des Wermuttees

Eine Überdosis an Wermuttee kann Nebenwirkungen mit sich bringen.
Eine Überdosis an Wermuttee kann Nebenwirkungen mit sich bringen.
(Foto: CC0 / Pixabay / vilinapetrova)

Wermuttee schmeckt in der Regel ziemlich bitter. Dennoch ist das Getränk aufgrund seiner positiven Wirkungen sehr lohnenswert. Es bedarf noch viel Forschung, um die Effekte des Wermuttees genauer zu ergründen. Bisher geht man laut Netdoktor.de davon aus, dass das Kraut bei folgenden Erkrankungen und Beschwerden hilft:

Aber Vorsicht, du solltest keine zu großen Mengen an Wermuttee zu dir zu nehmen. Laut der Apotheken Umschau kann Wermut durch den in ihm enthaltenen Stoff Thujon unschöne Nebenwirkungen mit sich bringen. Dazu zählen beispielsweise Erbrechen, Benommenheit, Kopfschmerzen und Magen-Krämpfe. Ein bis zwei Tassen Wermuttee sind laut Netdoktor.de unbedenklich.

Wichtig: In der Schwangerschaft und Stillzeit und wenn du allergisch auf Korbblüter reagierst, solltest du der Apotheken Umschau zufolge auf Wermut verzichten. Kleine Kinder sollten ebenfalls keinen Wermuttee trinken, so Netdoktor.de.

Weiterlesen auf Utopia.de:

English version available: Wormwood Tea: Benefits, Dosage, and Brewing Method

Bitte lies unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen.

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: