Präsentiert von:Kooperationslogo

- Anzeige -

Zero Waste Lieferdienst – So sieht nachhaltiges Liefern aus

Alpakas - Nachhaltiger Lieferdienst
Foto © Alpakas Technologies GmbH

Mit der Corona Pandemie wurde das Einkaufen von Lebensmitteln revolutioniert. Wir alle haben Lieferdienste in unseren Alltag integriert – die einen mehr, die anderen weniger. Heute gibt es zahlreiche Lieferdienste in jeder größeren Stadt und Metropole. Leider zählen zu den Lieferungen oft auch Unmengen an Verpackung, weite Transportwege und schlecht bezahlte Jobs. Daher die berechtigte Frage: Geht’s denn nicht auch nachhaltig? Lies hier, auf was Lieferdienste achten können, damit auch du eine nachhaltige Wahl treffen kannst.

Ja, es ist schon wirklich praktisch, wenn der Wocheneinkauf mit ein paar Klicks per App erledigt ist und direkt zu dir nach Hause geliefert wird. Kein Schlangestehen, kein Schleppen. Die Vorteile liegen auf der Hand. Nur wie steht’s um die Nachhaltigkeit? Denn Onlinebestellungen haben ihre Auswirkungen auf Klima und Umwelt. Das fängt bei der Logistik an, bedeutet oft übertriebene Verpackung der Einkäufe und schließt natürlich auch den Lieferweg ein, der mit Autos und Kleintransportern zurückgelegt, schlecht für die Umwelt ist.

Einige der Start-Ups in der Lieferbranche haben sich jedoch die Nachhaltigkeitsbrille aufgesetzt und vermarkten ihre Dienste bereits grün. Die Lieferwege werden mit E-Autos, E- Bikes oder Lastenrädern gemeistert, bei den Produkten setzen sie auf nachhaltige Verpackungsmöglichkeiten und Pfandsysteme. Das sind erste wichtige Schritte für einen nachhaltigeren Konsum, denn Lieferdienste sind in vielen Städten nicht mehr wegzudenken

Alpakas - Nachhaltiger Lieferdienst
Lieferdienst, Zero Waste und Nachhaltigkeit? Ein junges Unternehmen aus Berlin macht es vor. (Foto © Alpakas Technologies GmbH)

Warum klimafreundliche Lieferservices so wichtig sind

Mal angenommen, du erledigst deine Einkäufe standardgemäß mit dem Auto, dann ist die Idee einer Lieferung per Fahrrad doch viel klimafreundlicher. Stimmt, vor allem dann, wenn mehrere Lieferungen logistisch so geplant werden, dass keine großen Umwege für die Fahrer:innen anfallen.

Für Verbraucher:innen kann es entlastend sein, den Einkauf nach Hause geliefert zu bekommen – vor allem für Senior:innen, körperlich eingeschränkte Personen, Vollzeitbeschäftige, Alleinerziehende oder Mitmenschen, die weniger mobil unterwegs sind.

Nur kann man als Verbraucher:in nicht beeinflussen, wie die Produkte verpackt und geliefert werden. Oder doch? Ein junges Unternehmen aus Berlin schafft es, Zero-Waste und Bio mit digitalem Food-Shopping zu kombinieren – geliefert wird klimafreundlich mit dem Lastenrad.

alpakas – Zero-Waste Lieferdienst für deinen nachhaltigen Einkauf

alpakas ist, im Gegensatz zur Konkurrenz, die grüne Alternative und liefert dir in Berlin und München über 1.500 Bio-Produkte nach Hause – und das alles unverpackt und klimafreundlich! Der Großteil, der über 1.500 nachhaltigen Produkte im alpakas-Sortiment ist Bio-zertifiziert – damit wird dein Wocheneinkauf doppelt nachhaltig.

Das Pfandsystem von alpakas
Mit einem riesigem Sortiment von über 1.500 Bio-Produkten geht Zero Waste Einkaufen auch ohne Unverpackt-Laden in der Nähe. (Foto © Alpakas Technologies GmbH)

Wenn du besonders auf Zero-Waste bei deinem Lebensmitteleinkauf achtest, ist alpakas eine echte Alternative. Denn leider gibt es Unverpackt-Läden noch nicht an jeder Ecke, was für viele einen Mehraufwand bedeutet, unverpackt einkaufen zu gehen.

Zero Waste Lieferdienst – hier gehts zu alpakas!

Mit den praktischen Mehrwegverpackungen von alpakas hat der nachhaltige Lieferdienst dem Plastikmüll den Kampf angesagt. Die Lebensmittel werden in Schraubgläsern, Frischenetzen und Jutebeuteln geliefert. Mit einem eigenen Pfandsystem kannst du deine Pfandgläser und Frischenetze bei deiner nächsten Bestellung den alpakas-Rider:innen einfach zurückgeben. Das Pfand dafür wird dir auf dein Konto gutgeschrieben. So sparst du eine Menge Plastikverpackung und schonst gleichzeitig die Umwelt.

Zuverlässig und umweltfreundlich bekommst du deinen Wocheneinkauf noch am Tag der Bestellung (Bestellung bis 16:30 Uhr) per Lastenrad nach Hause geliefert. Such dir einfach den passenden Time-Slot aus und freu dich auf frische und gesunde Lebensmittel.

Nachhaltiger Liederdienst
Mit den praktischen Mehrwegverpackungen von Alpakas hat der nachhaltige Lieferdienst dem Plastikmüll den Kampf angesagt. (Foto © Alpakas Technologies GmbH)

Stöbere im riesigen Sortiment von alpakas

Faire Arbeitsbedingungen – auch das gehört zu einem nachhaltigen Lieferdienst

Seitdem es Lieferdienste gibt, die vor allem mit schnellen Lieferzeiten, absoluter Flexibilität und Verfügbarkeit werben, gibt es immer wieder Kritik an den Arbeitsbedingungen der Lieferanten. Schlechte Bezahlung oder unmenschliche Arbeitszeiten stehen dabei ganz oben auf der Liste.

Für alpakas ist das ein klares No-Go! Wie die Mitarbeiter:innen auf dem Instagram-Kanal von alpakas berichten, genießen sie faire Arbeitsbedingungen. So erhalten sie zum Beispiel Gehalt über dem Mindestlohn. Die Rider:innen sind zudem alle Unfall- und Sozialversichert. Besonders wichtig bei den Lieferungen ist es, stressfrei durch die Stadt zu kommen und Fahrtwege zu minimieren. Dafür sorgen effiziente Routenplanungen auf denen die Fahrer:innen bis zu 20 Bestellungen mit ihren Lastenrädern erledigen können.

Schau dir hier an was Rider:innen über alpakas sagen

Außerdem müssen die Rider:innen bei alpakas die Lieferungen nicht auf gigantischen Rucksäcken oder Liefertaschen auf dem Rücken tragen, wie man es zuweilen bei der Konkurrenz zu sehen bekommt. Deine Einkäufe werden auf Lastenrädern transportiert, die wettergeschützte Kabinen haben.

Lieferung mit e-Lastenrädern
Mitarbeiter:innen bei alpakas müssen die Einkäufe nicht auf dem Rücken tragen, sondern liefern deine Einkäufe per Lastenräder mit wettergeschützen Kabinen aus. (Foto © Alpakas Technologies GmbH)

Für Berliner:innen oder Münchner:innen mit Sinn für Zero-Waste und nachhaltige Produkte ist alpakas der Lieferservice der Nachhaltigkeit wirklich lebt. Hol dir am besten heute noch die alpakas App und stöbere durch das riesige Sortiment an nachhaltigen Produkten! Mit dem Code UTOPIA30 erhalten Neukund:innen jeweils 10€ Rabatt auf die ersten drei Bestellungen* bei alpakas!

Jetzt Code einlösen!

*ab einem Bestellwert von 25€, Rabattcode gültig bis zum 28.02.2023!

Das könnte dich auch interessieren:

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: