Interviews

Die Silent Climate Parade in Berlin findet am 12. September 2015 statt.

Silent Climate Parade: Tanzen für den Klimaschutz

Die Silent Climate Parade Berlin ist Deutschlands größte jährliche Klimaschutzdemo – und die ungewöhnlichste: Menschen tanzen scheinbar ohne Musik auf den Straßen Berlins. Stattfinden wird sie dieses Jahr am 12. September. Utopia-Mitarbeiter Daniel hat sie mitgegründet, und erklärt, was dahintersteckt. Weiterlesen


Interview: „Murks? Nein Danke!“

Mit schöner Regelmäßigkeit tauschen wir unsere Glühlampen, Pürierstäbe und Waschmaschinen gegen neue Modelle und werfen die Alten auf den Müll. Weniger schön ist, dass die Abstände zwischen der Anschaffung von Neugeräten zu schrumpfen scheinen. Stefan Schridde erklärt, was dahinter steckt. Weiterlesen


„Wirtschaftswachstum ist ein Flachwurzler“

„Große Teile der Welt hängen am Wirtschaftswachstum wie Alkoholiker an der Flasche“, behauptet Professor Meinhard Miegel. Utopia hat mit dem Wissenschaftler über seine provokanten Positionen gesprochen. Teil 1 der neuen Utopia-Serie: Muss die Wirtschaft ewig wachsen? Weiterlesen


Utopia.de

„Erdebuddeln auf Rezept“

Die 24-Jährige, die im Supergau-Film „Die Wolke“ mitgespielt hat und bekannt wurde durch ihr Mitwirken in "Krabat", hat sich dem Utopia-Fragebogen gestellt: Schauspielerin Paula Kalenberg spricht über Umweltsünden beim Film, Swap-Partys und verrät, welche grüne Weisheit sie von ihrem Großvater mitbekommen hat. 
 Weiterlesen


Kein Plastiktiger

Auf Utopia hat sich der Utopist Qngroup bereits als Experte für Biokunststoffe "geoutet". Da diese Woche der Film "Plastic Planet" startet, gerade eine Petition zum Verbot von Plastiktüten läuft und das Thema in unserer Community viel diskutiert wird, hat Utopia mit Steffen W. Kuhn ein Interview geführt, um ihn allen vorzustellen. Weiterlesen