Umwelt- & Klimaschutz

Greenpeace: Schadstoffe aus der Outdoor-Branche vergiften die Natur Greenpeace: Schadstoffe aus der Outdoor-Branche vergiften die Natur

| Schadstoffe aus der Outdoor-Branche finden sich selbst in den entlegensten Regionen der Erde – das beweist Greenpeace in einer neuen Studie. Es ist an der Zeit, dass die Outdoor-Hersteller sich um giftfreie Alternativen bemühen.


Urinale: Pinkeln gegen Glyphosat Urinale: Pinkeln gegen Glyphosat

| Witzige Aktion, ernste Absicht: Urinproben von tausenden Menschen sollen gesammelt werden, um sie auf das Breitbandherbizid Glyphosat zu untersuchen. Bis Ende Oktober findet die „Urinale“ in vielen deutschen Städten statt.


Filmtipp: Die Magie der Moore Filmtipp: Die Magie der Moore

| Kleine Naturjuwele liegen oft direkt vor unserer Haustür und doch kennt sie kaum einer. In der Naturdokumentation „Magie der Moore“ gibt uns Jan Haft schillernde und faszinierende Einblicke in eines unserer wichtigsten und schönsten Biotope – und lässt dabei auch seine enorme Bedeutung für unser Klima nicht außer Acht.


Junge Klimaaktivisten Junge Klimaaktivisten

| Überall auf der Welt engagieren sich junge Menschen für Klimaschutz, veranstalten Demos, Festivals, organisieren Kampagnen. Etwa 30 besonders Engagierte sind vergangene Woche aus aller Welt zu den Vorverhandlungen für die nächste UN-Klimakonferenz nach Bonn gereist.


Die Deutsche Umwelthilfe fordert eine Abgabe auf Coffee-To-Go-Becher Die Deutsche Umwelthilfe fordert eine Abgabe auf Coffee-To-Go-Becher

| Rund 320.000 Einweg-Becher gehen in Deutschland jede Stunde über die Theke – und produzieren eine gigantische Müllmenge. Die Deutsche Umwelthilfe fordert jetzt eine Abgabe von 20 Cent pro Becher.