Utopia Image
Ellen Schneider

Ellen Schneider

News-Redakteurin

Ellen Schneider schrieb schon während des Abiturs freiberuflich Artikel für ihre Heimatzeitung. Danach studierte sie Medien- und Kommunikationswirtschaft mit Schwerpunkt Journalismus an der DHBW Ravensburg und arbeitete zeitgleich bei der Lokalzeitung Schwarzwälder Bote. Ihr Volontariat absolvierte sie bei der Mittelbayerischen Zeitung in Regensburg. Seit Mai 2024 ist Ellen Teil der News-Redaktion von utopia.de.

Nachhaltigkeit spielt in ihrem Leben eine große Rolle: Sie ernährt sich seit vielen Jahren vegan und tobt sich in der Küche gerne kreativ aus. Dabei ist sie immer auf der Suche nach umweltfreundlichen Lifestyle-Hacks. In ihrer Freizeit häkelt sie, tanzt Hip Hop, rettet Lebensmittel über Foodsharing, probiert mit Freunden vegane Restaurants aus und schlendert über Floh- und Wochenmärkte.


Nestlé, Wasser, Florida

Nestlé bekommt Preis für „dreisteste Umweltlüge“ – wegen dieser Kampagne

Nestlé hat den Negativpreis für die dreisteste Umweltlüge 2024 erhalten – und zwar mit deutlichem Abstand. 20.000 Menschen haben abgestimmt. Auch Avia Heizöl, Capri Sun und DHL Go Green waren nominiert. Weiterlesen


23 Kilometer lang ist die größte Müllansammlung, welche die Forscher im Meer entdeckten.

Plastik im Mittelmeer: Karte zeigt, wo Badegäste im Müll schwimmen

Die Verschmutzung der Ozeane ist ein großes Problem - Satellitenaufnahmen zeigen nun die meterlangen Plastikschwaden im Mittelmeer. Auch in beliebten Urlaubsregionen sind diese zu finden. Wo Badegäste Gefahr laufen, im Müll zu schwimmen. Weiterlesen


Einer Umfrage des Online-Supermarkts Knuspr zufolge grillt jede:r dritte Deutsche mittlerweile fleischfrei.

Wie pflanzlich grillt Deutschland? Ranking zeigt beliebteste Grillspeisen

Gemüse, Würste, Fleischersatzprodukte: Was die Deutschen grillen hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Eine Umfrage des Online-Supermarkts Knuspr hat nun die Grillvorlieben der Deutschen untersucht. Welches die Lieblingsprodukte der Deutschen sind und wie es um fleischfreies Grillgut steht. Weiterlesen


Fünf Umweltverbände reichen erneut eine Klimaklage gegen die Bundesregierung ein.

Klimaklage gegen Bundesregierung: Mit ein paar Mausklicks kannst du mitmachen

Fünf Umweltverbände klagen gegen die Reform des Klimaschutzgesetzes – und rufen alle zum Mitmachen auf. Prominente Gesichter wie Aktivistin Luisa Neubauer und die deutsche Band AnnenMayKantereit unterstützen das Vorhaben. Worum es geht und wie du mitklagen kannst. Weiterlesen


Interrail Europareise

Günstiger durch Europa reisen: Interrail bietet zeitlich begrenzten Rabatt

Umweltfreundlich Urlaub machen - das gelingt vor allem durch die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Fahrkarten für internationale Reisen sind jedoch oft sehr teuer. Mit dem aktuellen Angebot von Interrail lässt sich allerdings sparen: Bis zum 18. Juli zahlen Reisende bis zu 20 Prozent weniger für ihre Tickets. Weiterlesen


Einige Supermarktriesen, unter anderem Lidl, planen die Proteinwende.

Weniger Fleisch, mehr Pflanzen: Lidl und andere Supermarktriesen planen Proteinwende

Ein aktueller Bericht der Tier- und Umweltschutzorganisation Madre Brava zeigt, wie viel CO2 Supermärkte durch die Förderung pflanzlicher Proteine einsparen können. Erste Unternehmen, darunter auch Lidl, planen bereits entsprechende Maßnahmen. Weiterlesen


Malte Zierden und Amia von Arenberg veröffentlichen ihr erstes gemeinsames Kinderbuch.

Kinderbuch gegen Angst: Malte Zierden schreibt über besondere Tier-Freundschaft

Wer Tierschutzaktivist Malte Zierden auf seinen Social-Media-Kanälen folgt, weiß um seine außergewöhnliche Freundschaft mit der Stadttaube Oßkar. Dieser und seinen Ängsten hat er nun gemeinsam mit Amia von Arenberg ein Kinderbuch namens "Malte und Oßkar und das Glück, Pech zu haben" gewidmet. Schon vor Veröffentlichung war der Ansturm darauf enorm. Weiterlesen


Wildkatze erobert sich Thüringen zurück

Mehr Wildkatzen in Deutschland: Wie die vom Aussterben bedrohte Art überleben konnte

Die Wildkatze war vor 20 Jahren vom Aussterben bedroht. Heute geht es ihr in einem Bundesland Deutschlands wieder gut. Daran hat auch ein besonderes Projekt einen Anteil. In Baden-Württemberg hingegen werden vermehrt Hauskatzen zur Gefahr für die Tiere. Weiterlesen