813

Die besten nachhaltigen Schuh-Labels

Nachhaltige Schuh-Labels fertigen Öko-Schuhe aus pflanzlich gegerbtem Leder, Bio-Baumwolle, Naturkautschuk, Recycling-Kunstleder oder anderen natürlichen Materialien. Utopia nennt die besten ökologischen Schuh-Labels.

Nachhaltig produzierte Schuhe sind nicht leicht zu finden. Gerade beim Schuh gib es viele Sünden bei der Produktion, die selten fair und umweltfreundlich abläuft. Umso besser, dass es eine wachsende Zahl nachhaltiger Schuh-Anbieter mit fairer Produktion gibt – hier sind sie aufgelistet.

Die Utopia Bestenliste zeigt dir die besten nachhaltigen Schuh-Hersteller, die Folgendes auszeichnet:

  • eine ökologische Produktion und nachhaltige Materialien
  • faire Arbeitsbedingungen
  • möglichst kurze Transportwege
  • ein breites Sortiment, vergleichbar mit herkömmlichen Schuh-Labels. Also mit Produkten von Sandalen über Sneaker bis hin zu Winterstiefeln, für Herren-, Damen- und Kinder.

Für Schuhlabels mit ausschließlich veganem Angebot arbeiten wir aktuell an einer Bestenliste.

Klickst Du in dieser Bestenliste auf ein Schuh-Label, erfährst du mehr darüber. Neben jedem Produkt siehst du dann auch, wo du die Schuhe online kaufen kannst.

Wenn du Erfahrungen mit der Schuhmarke gemacht hast, kannst du diese gerne dort im Produkt teilen und eine Bewertung abgeben.

Bestenliste: Die besten nachhaltigen Schuh-Labels

So entstehen die Utopia-Bestenlisten im Produktguide ›

So entstehen die Utopia-Bestenlisten 

Die besten nachhaltigen Schuh-Labels

Nachhaltige Schuhe werden immer mehr zum Mainstream-Thema und aus der ehemaligen Nische sind viele Marken längst raus – was man an bekannten und angesagten Labels wie Veja oder Ethletics sieht.

Die Utopia Bestenliste zeigt dir die besten nachhaltigen Schuh-Hersteller: Diese legen großen Wert auf eine ökologische Produktion, faire Arbeitsbedingungen und möglichst kurze Transportwege. Das Sortiment solcher Öko-Schuh-Marken ist ebenso breit aufgestellt, wie bei herkömmlichen Schuh-Labels: Sie bieten von Sandalen über Sneaker bis hin zu Winterstiefeln alles an, und das sowohl als Herren-, Damen- und Kinder-Modell.

Was machen sie gut oder besser? Sie erfüllen mindestens eines der folgenden Kriterien:

  • Speziell für Schuhe gibt es leider kaum ein Umweltsiegel. Es gibt jedoch Siegel für verwendete Materialien: Für Leder, für Bio-Baumwolle, dafür, dass die Schuhe keine Schadstoffe aufweisen. Mögliche Siegel sind Fairtrade, der blaue Engel, Made in Green oder Oeko-Tex 100. Nachhaltige Schuh-Labels verwenden zertifizierte Materialien.
  • Nachhaltige Schuh-Labels verwenden vorwiegend natürliche Materialien (etwa Naturkautschuk) und zertifizierte Stoffe (etwa Biobaumwolle), verzichten hingegen auf giftige Stoffe (etwa bei gegerbtem Leder).
  • Nachhaltige Schuh-Marken nutzen Recycling-Stoffe oder gestalten ihre Schuhe recyclebar oder biologisch abbaubar.
  • Nachhaltige Schuh-Marken produzieren ihre Schuhe in Handarbeit und beziehen dabei auch ihre Rohstoffe aus der Region des Produktionsorts.
  • Nachhaltige Schuh-Labels lassen ihre Produkte unter fairen Bedingungen fertigen und unterstützen bestenfalls zusätzlich soziale Projekte. Es handelt sich also um Fairtrade Schuhe, die im Idealfall auch zertifiziert sind.

Manche Schuhlabels machen es noch ein besser. Wir halten diese für besonders empfehlenswert, wenn sie eines der oben genannten Kriterien erfüllen – und zusätzliche die zwei folgenden Kriterien:

  • Von Utopia empfohlene Schuhlabels verwenden für Lederschuhe nur pflanzlich (vegetabil) gegerbtes Leder. Die Gerbung erfolgt ohne Chrom und andere Schwermetalle, die unsere Gesundheit gefährden können und die Umwelt belasten. Mehr zu Leder: Echtes Leder, pflanzlich gegerbtes Leder, Bio Leder – das steckt dahinter.
  • Für besonders empfehlenswert halten wir Schuhe, die aus natürlichen Materialien bestehen wie Bio-Baumwolle, Naturkautschuk, Canvas oder pflanzlich gegerbtem Leder.
  • Schuhe mit einem Fairtrade Label halten wir ebenfalls für besonders empfehlenswert, da die eine nachhaltige und faire Herstellung der Fairtrade Schuhe und die Einhaltung sozialer Standards garantiert.

Wie du gute Öko-Schuhe erkennst, erfährst du hier:

Die beliebtesten nachhaltigen Schuh-Labels, die am häufigsten von den Utopia-Nutzern getestet und bewertet wurden, sind unter anderem:

1. Waldviertler Schuhe

  • hergestellt in Österreich
  • natürliche Materialien aus der Region
  • vegane Modelle aus Microfaser
  • Reparaturservice und einjährige Garantie

2. Think! Schuhe

  • hergestellt in Europa
  • vorwiegend aus pflanzlich gegerbtem Leder
  • Reparaturservice für Think! Schuhe
  • Think! Schuhe sind recyclebar

3. El Naturalista Schuhe

  • hergestellt in Spanien & Marokko
  • aus natürlichen, biologisch abbaubaren und Recycling-Materialien
  • in Handarbeit gefertigt
  • vegane Modelle