Utopia Image
Präsentiert von:Kooperationslogo

Green IT

Green IT steht für „grüne“ Informationstechnologie, die Umwelt und Ressourcen schont und Energie spart.

Green IT ist leicht zu fordern – aber schwer umzusetzen. Klar ist aber: Die Technologiebranche ist zugleich Risiko und Chance für eine nachhaltige Entwicklung. Einerseits richtet der Abbau von Rohstoffen für Elektronik und ihre Entsorgung in der Umwelt viel Schaden an. Andererseits ermöglichen ebendiese Geräte und Kommunikationstechnologien ganz neue Wege, Umwelt und Ressourcen zu schonen.

Green IT: nachhaltige Technik gefordert

Green IT berücksichtigt beispielsweise Herstellung, Gebrauch und Entsorgung von Elektrogeräten, die Energiemenge, die für den Betrieb nötig ist, umweltschonende Software-Lösungen sowie Technologien, die für Energieeinsparungen sorgen.  Zusätzlich spielen soziale Aspekte, wie etwa die Arbeitsbedingungen bei der Rohstoffgewinnung für Elektrogeräte, zunehmend eine Rolle für verantwortungsvolle Konsumenten und Unternehmen.

Wichtige Beiträge zur Green IT:

Die Green IT ist eine nur zäh an Bedeutung gewinnende Branche mit potenziell großer Bedeutung für eine nachhaltigere Zukunft. Neben Geräten wie zum Beispiel Elektronik höher Energieeffizienzklasse, potentiell ressourcenschonenden Verfahren wie Online-Banking und Videokonferenzen oder reparierbaren Handys wie Fairphone 2 oder Shiftphone 6m entwickeln Unternehmen der Green IT auch Systeme zur Steuerung von Energieverbrauch, Energieeffizienz und -produktion, etwa „intelligente Stromzähler“.

Aktuelles zum Thema:

whatsapp alternativen

WhatsApp-Alternativen: Sichere Messenger im Überblick

Zu den bekanntesten WhatsApp-Alternativen zählen Signal, Telegram und Threema. Teilweise legen diese Applikationen viel Wert auf Datenschutz und Anonymität. Wir stellen sie dir genauer vor. Weiterlesen


Elektro-Stromfresser: Was verbrauchen TV, PC und Smartphone?

Nachgerechnet: So viel Strom verbrauchen Fernseher, Computer und Smartphone

Inflation und hohe Energiekosten: Stromsparen bleibt wichtig. Aber wie viel Strom verbrauchen TV, PC und Handy überhaupt? Und wie lässt sich sparen? Weiterlesen


smartphone tricks

12 Smartphone-Tricks, die du dir merken solltest

Mit diesen zwölf Tricks holst du das meiste aus deinem Smartphone: Vom Drucken bis zum Autoschlüssel gibt es unzählige Optionen, die du bestimmt noch nicht kanntest. Wir stellen sie dir vor. Weiterlesen


Pollenflug Apps kostenlos

Kostenlose Pollenflug-Apps: Diese 2 sind wirklich hilfreich

Kostenlose Pollenflug-Apps gibt es viele, doch nur wenige sind wirklich gut. Denn die einen sind für Allergiker:innen viel zu allgemein, die anderen wollen vor allem Arzneimittel verkaufen. Zwei Apps können wir aber empfehlen. Weiterlesen


Tipps, wie du deinen digitalen Fußabdruck reduzierst

Unterschätzter Klimakiller: Wie du deinen digitalen Fußabdruck verkleinerst

Niemand hört das gern, aber Streaming, Social-Media und Googeln brauchen erschreckend viel Energie – und können damit dem Klima schaden. Was du tun kannst. Weiterlesen


handy warntag

Wenn am Warntag das Handy nicht klingelt: Daran liegt’s

An einem sogenannten Warntag sollte dir dein Handy einen Probealarm mit einer entsprechenden Nachricht anzeigen. Doch in einigen Fällen funktioniert diese Benachrichtigung nicht. Woran das liegt, erfährst du hier. Weiterlesen


Handy Tarife grüner Mobilfunk

Nachhaltige Mobilfunkanbieter: „Grüne“ Handytarife im Vergleich

Gibt es nachhaltige Mobilfunkanbieter? Wir zeigen, welche Anbieter sich ernsthaft um Klimaschutz und soziale Verantwortung bemühen. Weiterlesen


Handynacken

Handynacken: Diese 5 Tipps helfen

Der ständige Blick aufs Smartphone kann bei falscher Körperhaltung einen sogenannten Handynacken verursachen. Wir erklären dir, was du dagegen tun kannst. Weiterlesen