Ines Maria Eckermann

In einem Satz: Philosophin mit Fahrrad Ines Maria Eckermann arbeitet als Journalistin, Autorin und Illustratorin. Als promovierte Philosophin sucht sie nach dem Glück und erforscht, wie es mit Nachhaltigkeit zusammenhängt. Seit ihrem 14 Lebensjahr engagiert sie sich aktiv im Naturschutz und verzichtet bewusst auf Fleisch, Shoppingtouren und ein eigenes Auto. Deshalb fährt die ausgebildete Yogalehrerin mit dem Zug oder dem Fahrrad durch das Ruhrgebiet. Anfang 2019 ist ihr neues Buch “Ich brauche nicht mehr - Konsumgelassenheit erlangen und nachhaltig glücklich werden” erschienen. Ihr Buch können Sie hier bestellen: Ich brauche nicht mehr.