Interviews

Alle Interviews auf Utopia.de.

Hirnforscher Gerald Hüther: „Das Leben besteht nicht darin, sich irgendwelche Konsumbedürfnisse zu erfüllen“

Zu viel Konsum ist schlecht für den Planeten, das wissen viele Menschen. Doch warum wird weiterhin so viel konsumiert? Warum wollen wir immer mehr, auch wenn es genug ist? Und wie können wir unser Verhalten ändern? Über diese Fragen haben wir mit Prof. Dr. Gerald Hüther, einem der bekanntesten Hirnforscher Deutschlands gesprochen. Weiterlesen


Interview: Wie man seine Berufung findet

Mathias Morgenthaler hat in den letzten Jahren mit über 1000 Menschen gesprochen, die „etwas Unverwechselbares tun“. Was man daraus für die eigene Berufung finden kann – und wieso Altruismus doch mit Egoismus anfängt. Weiterlesen


Filmtipp: Zeit für Stille

Stille ist mehr als die Abwesenheit von Geräuschen – und wir sollten sie ehren, fordert Patrick Shen mit seinem Film „Zeit für Stille“. Im Interview erklärt der Regisseur, wie man Stille auf die Leinwand bringt, wie Donald Trump Lärm für sich nutzt und wie wir unsere Angst vor Stille überwinden können, um zu uns selbst zu finden. Weiterlesen


Reste-Kochbuch: Wie man aus Resten richtig gutes Essen kocht

Altes Brot, schrumpelige Karotten und abgelaufener Joghurt – in der eigenen Küche landet noch immer viel Essen im Müll: Mit "Resteküche" soll nun ein passendes Kochbuch erscheinen. Im Utopia-Interview erzählt der Autor, was man aus Karottengrün noch kochen kann und ob man damit die Welt rettet. Weiterlesen