Müll

Das können wir von Pokémon Go für den Umweltschutz lernen

Geocaching war gestern – jetzt jagen alle Monster. Das beliebte Spiel Pokémon Go treibt viele von der Couch auf die Straße. Die moderne Schnitzeljagd ist nicht nur ein Fitnesstrend, sondern zeigt, wie wir Augmented Realities für den Umweltschutz nutzen könnten. Weiterlesen


Diese Einrichtungen verschenken Kaffeesatz zum Düngen

Studenten trinken gerne Kaffee: In deutschen Mensen und Cafeterien fällt daher eine enorme Menge Kaffeesatz an. Statt diesen in denn Müll zu werfen, haben sich zwei Studierendenwerke nun dafür entschieden, ihn sinnvoll weiter zu verwenden. Weiterlesen


Containern: Wenn Menschen Essen aus dem Müll retten

Mülltauchen, Dumpstern oder Containern – es gibt viele Bezeichnungen dafür, dass Menschen in den Müllcontainern von Supermärkten nach Essbarem suchen. Die „Mülltaucher“ sparen dadurch aber nicht nur eine Menge Geld, sondern machen auch auf ein gesellschaftliches Problem aufmerksam: die maßlose Lebensmittelverschwendung. Weiterlesen


Silo: Das erste Zero-Waste-Restaurant in England

Zero Waste wird immer beliebter. Nun hat in Brighton das erste Restaurant eröffnet, das gar keinen Müll produziert. Wie das geht? Mit selbst angebauten Lebensmitteln, recycelten Möbeln und Respekt vor der Natur. Weiterlesen


Bitte nachmachen: Frankreichs Gesetz gegen Lebensmittelverschwendung

Seit Februar 2016 dürfen französische Supermärkte keine Lebensmittel mehr wegwerfen – stattdessen müssen sie unverkaufte Ware kostenlos abgeben. Italien und Finnland hat das zu ähnlichen Gesetzesvorhaben inspiriert. Und wenn es nach den Machern dieses Videos geht, sollen noch viele Länder mehr folgen – vor allem die USA. Weiterlesen