Plastikfrei

Geschätzte Abbauzeiten von häufigem Schwemmgut Geschätzte Abbauzeiten von häufigem Schwemmgut

Plastik statt Plankton im Meer

| Der Ozean ist groß, aber er kann nicht alles schlucken. Nach Jahrzehnten der Müllentsorgung spuckt uns das Meer unseren Müll wieder vor die Füße. Längst wird der Sand unter unseren Füßen langsam zu Plastik. Weiterlesen


Frankreich verbietet Plastikgeschirr Frankreich verbietet Plastikgeschirr

Frankreich verbietet Plastikgeschirr

| Unterwegs oder bei der Gartenparty mag Plastikbesteck- und Geschirr praktisch sein – doch es verursacht erschreckend viel unnötigen Müll. Um die Umwelt zu schützen, verbietet Frankreich nun Becher, Geschirr und Besteck aus Kunststoff. Weiterlesen


Mirkoplastik im Meer Mirkoplastik im Meer

TV-Tipp: Mikroplastik im Meer – unsichtbar, aber auch ungefährlich?

| Von den Unmengen an Plastik, die jährlich ins Meer geschwemmt werden, findet sich nur ein geringer Prozentsatz wieder. Denn wenn großer Plastikmüll ins Meer gelangt, werden die Teile durch Wind, Wetter und Gezeiten zu sogenanntem sekundärem Mikroplastik zermahlen und zerkleinert. Nur ein Prozent des Plastikmülls ist überhaupt an der Oberfläche sichtbar. Die Dokumentation stellt die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über das unsichtbare Gift in unseren Weltmeeren vor. Weiterlesen


Bioplastik, Biokunststoff : Wie Bio ist das wirklich? Bioplastik, Biokunststoff : Wie Bio ist das wirklich?

Wie Bio ist Bioplastik?

| Mülltüten aus Maisstärke, Becher aus Milchsäure, abbaubares Geschirr: Die Alternativen zu herkömmlichem Plastik klingen vielversprechend. Aber sind sie auch wirklich umweltfreundlicher? Utopia erklärt, wie nachhaltig Biokunststoff ist. Weiterlesen