Wirtschaft

wachstumsgesellschaft

Warum wir besser leben, wenn wir uns vom Wachstum verabschieden

Schon der 1. Teil ihres Essays darüber, wie unsere Lebensweise uns auslaugt – und was wir dagegen tun können –, hat für viel positive Resonanz gesorgt. In dieser Fortsetzung entwirft unsere Autorin das Bild einer (Arbeits-)Gesellschaft, die sich zum Besseren gewandelt hat. Weiterlesen