Mode

auf augenhoehe auf augenhoehe

Auf Augenhoehe: Dieses Label macht Mode für kleinwüchsige Menschen

„Vielfalt statt Einfalt“ – das ist eigentlich ein Credo in der Modebranche. Für kleinwüchsige Menschen galt dies jedoch eher weniger, denn es fanden sich kaum Designer, welche auch diese Zielgruppe in den Blick nahmen. Dank dem Berliner Modelabel „Auf Augenhoehe“ gibt es nun mehr Diversität in der Mode. Weiterlesen


Doku-Tipp: Mode ohne Makel (ZDF)

Die Doku "Mode ohne Makel" zeigt, wie sich faire Mode der schnelllebigen Textil-Industrie entgegenstellt. Nachhaltige Labels, Upcycling-Kleidung und Tauschkonzepte für Mode – die Slow-Fashion-Industrie ist vielfältiger als viele denken. Weiterlesen


Marken mit Fairtrade Kleidung Marken mit Fairtrade Kleidung

Fairtrade-Kleidung: Diese Marken machen es besser

Unterwäsche, T-Shirts, Sneakers: Fair gehandelte Kleidung sieht nicht nur gut aus, sondern wird vor allem besser hergestellt – weil die Arbeiterinnen, die sie nähen, gerecht bezahlt werden und die Bauern einen fairen Preis für ihre Baumwolle erhalten. Weiterlesen