Klima

Buchtipp: Selbstverbrennung

Wird sich die Menschheit selbst verbrennen? Fakt ist, dass wir heute an einem Tag weltweit etwa so viel Kohle, Gas und Öl verfeuern wie die Natur in einer Million Tagen geschaffen hat. Wir verbrennen die Zukunft unserer Kinder und Enkel. Franz Alt kommentiert das neue Buch "Selbstverbrennung" von Hans Joachim Schellnhuber. Weiterlesen


Die Welt geht unter – was kann ich dafür?

Armut, Hunger, Klimawandel – ändern können wir an alldem nichts. Wir sind gezwungen, die Dinge so zu tun, wie wir sie tun, noch nie hatten Menschen so wenig Handlungsspielräume wie wir. Wer das für Unsinn hält, sollte unbedingt weiterlesen. Weiterlesen


Auch Frankreich macht jetzt mit bei der Energiewende

Fragt man die Industrie, hat man gelegentlich den Eindruck, die Energiewende in Deutschland wäre der Untergang des Abendlandes – dabei wird der eher durch Klimawandel und Ölkrisen herbeigeführt. Doch jetzt fängt auch Frankreich "einfach mal an" - mit einer Energiewende. Weiterlesen