Urlaub

Trotz des Verbots: Das Leid der Esel in Griechenland geht weiter

Auf Santorin werden Esel und Maultiere gerne als „Touristen-Taxis“ eingesetzt – die Tiere sind allerdings oft verletzt, geschwächt und müssen viel zu schwere Personen tragen. Nach Kritik von Tierschützern hatte Griechenland ein Verbot für übergewichtige Touristen eingeführt – doch die Tierquälerei geht weiter. Weiterlesen