Utopia-Podcast: Warum wir für eine bessere Welt guten Journalismus brauchen

Podcast: Journalismus für eine bessere Welt
Foto: © Microgen / stock.adobe.com

Zwischen Fake News, Influencer-Werbung und Greenwashing: Guter Journalismus bietet Fakten und Orientierung. Warum das gerade in der Klimakrise so wichtig ist, was konstruktiver Journalismus leisten kann und ob Medien eine Agenda haben dürfen – darüber sprechen in dieser Folge des Utopia-Podcasts zwei Journalist:innen.

Flip-Gründer Felix Rohrbeck
Flip-Gründer Felix Rohrbeck (Foto: © Asja Caspari)

Utopia-Redakteurin Annika Flatley spricht im Podcast mit Felix Rohrbeck, Wirtschafts- und Investigativjournalist und Gründer der Plattform Flip (bekannt vor allem durch die „Sneakerjagd„).

Wie kommt man vom investigativen zum konstruktiven Journalismus? Wo verläuft die Grenze zum Aktivismus? Und wann werden Medien in der Klimakrise ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht?

Diesen schwierigen Fragen gehen die beiden Medienschaffenden im Gespräch nach – und sind sich letztlich einig: Guter Journalismus kann zu einer besseren Welt beitragen.

„Ich glaube, dass Journalismus Distanz braucht. Ich glaube aber auch, dass er eine gewisse Haltung haben darf und auch zu einem übergeordneten Ziel wie zum Beispiel einer besseren Wirtschaft beitragen darf.“

Felix Rohrbeck, Flip-Gründer

„Ich glaube, guter Journalismus sollte die Menschen empowern können, informierte Entscheidungen zu treffen.“

Annika Flatley, Utopia-Redakteurin

Podcast anhören

Du findest die neue Podcast-Folge zum Beispiel auf folgenden Plattformen:

Oder du hörst dir die neueste Utopia-Podcastfolge direkt hier an:

So findest du den Utopia-Podcast

Alle bisherigen Folgen und mehr Details, wie und wo du unseren Podcast anhören kannst, findest du im Beitrag Der Utopia-Podcast.

Wir freuen uns, wenn du uns Feedback und Themenideen per Email mit dem Betreff „Podcast“ an podcast@utopia.de schickst.

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: