86617
Foto: © Studibuch GmbH
  • gebrauchte Fachliteratur
  • Verkauf über Studibuch, Kauf über andere Buchshops (Amazon)
  • App für iPhone/Android
Bezugsquellen**:

Beschreibung: Studibuch

Studibuch ist eine An- und Verkaufsplattform für neue und gebrauchte Fachliteratur aller Studienrichtungen. Das 2015 gegründete Unternehmen hilft Schülern, Studenten, Professoren und anderen Menschen dabei, Fachbüchern ein längeres Leben zu geben.

Die Vision: Gut erhaltene Fachbücher verstauben nicht mehr im Regal oder verschwinden im Keller, sondern wechseln den Besitzer und Erfüllen ihren Zweck. Student müssen nicht aus Kostengründen auf Fachliteratur verzichten und nicht mehr benötigte Bücher verstauben nicht ungenutzt in Regalen.

So geht’s: Auf der Verkaufsseite** gibst du ISBN-Nummer und den Zustand gebrauchter Fachbücher ein und siehst, welchen Festpreis Studibuch dafür zahlt. Kaufen geht wie bei anderen Buchshops, wobei Studibuch hier derzeit nur mit Amazon partnert. Zusätzlich gibts eine Studibuch-App für iPhone/Android**.

Bestenliste: Gebraucht kaufen online: Die besten Portale
  1. Super schnelle Abwicklung und auch der Preis stimmt!

    Ich habe verkauft, aber es war einfach zu bedienen, faire uns einfache Abwicklung.
    Immer gerne wieder. Kann die Seite nur empfehlen.

  2. Super Service, schnell und einfach

    Hab meine Bücher vom letzten Semester dort verkauft. Alles lief problemlos, Geld war schnell da.
    Hab dort auch schon Bücher gekauft
    Super Service 🙂

  3. Guter Kundenservice

    Nachdem ich meine Bücher eingeschickt hatte und ein Fehler bei der Überweisung passiert ist, konnte ich über den Kundenservice schnell das Problem klären. Im Vergleich zu anderen größeren Anbietern kann man solche Dinge noch unkompliziert lösen.

  4. Zuverlässig, einfach und preislich am besten!

    Habe dort schon Bücher ver- und gekauft. Beides klappt echt super. Man bekommt sein Geld schnell und problemlos überwiesen und die gebrauchten Bücher, die man kauft, sind sehr gut erhalten und entsprechen der angegebenen Qualität. Habe vorher immer Preise verglichen, aber hier war es am besten. Lohnt sich, jedes Semester mal auf die Seite zu gehen!

  5. Faire Preise und keine Probleme beim Verkauf

    Nachdem ich mit meinem Studium fertig war, habe ich hier alle meine Fachbücher verkauft. Ich war wirklich überrascht über die Preise, die mir geboten wurden. Der Verkauf verlief insgesamt super schnell und ohne Probleme. Ich kann‘s allen nur empfehlen 🙂

  6. Abzocke oder legaler “Betrug” ?

    Ankaufpreise werden nach Erhalt wegen Neuberechnung (nicht Zustand ! ) um 40% gekürzt. Man beruft sich natürlich auf die AGB und spekuliert vermutlich auf das Akzeptieren der neuen Bedingungen aufgrund der langen Wartezeiten bei der Warenprüfung. Lieber einen seriösen Anbieter nehmen der zu seinen Angeboten steht. Studibuch, einfach unterirdisch. Geht überhaupt gar nicht, lieber Hände weg…

  7. Einfacher Verkauf, faire Preise und super Service

    Studibuch ist meiner Meinung nach eine tolle Plattform, um gebrauchte Bücher zu verkaufen. Der Verkauf läuft total einfach und schnell ab, man bekommt direkt angezeigt, welche Preise einem für die Bücher geboten werden und innerhalb weniger Tage hat man das Geld dann schon auf dem Konto. Und wenn man sich mal ein bisschen genauer auf der Website umschaut, sieht man, dass das Unternehmen auch Wert auf Nachhaltigkeit legt, was ich persönlich super finde. Außerdem hatte ich eine Frage an den Kundenservice und wurde super freundlich betreut, was ich total sympathisch fand. Also alles in allem bin ich rundum zufrieden 🙂

** Affiliatelinks auf Utopia