Fair Stone

Foto: Fair Stone

Das Fair Stone Siegel zeichnet Natursteine aus Entwicklungs- und Schwellenländern aus, die aus Lieferketten stammen, in denen der Sozial- und Umweltstandard Fair Stone Standard umgesetzt wird. Zur Logofreigabe müssen die Grundvoraussetzungen – keine Kinder- und Zwangsarbeit, Umsetzung grundsätzlicher Arbeitsschutzmaßnahmen und die Rückverfolgbarkeit der Produkte – gewährleistet sein. Das Siegel Fair Stone dient dazu, die Arbeitsbedingungen in Steinbrüchen und steinverarbeitenden Betrieben in Entwicklungs- und Schwellenländern zu verbessern und so einer steigenden Nachfrage nach ethischer und sauberer Produktion nachzukommen. Ziel ist es, einen nachhaltigen und fairen Handel in der Natursteinindustrie zu fördern.

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: