Stromverbrauch: die Verschwender sitzen im Westen

Foto: C/L / photocase.com

Eine Studie zum Stromverbrauch spürte in Deutschland 19 stromsparende Städte auf und identifizierte 16 Verschwender-Kommunen – alle im Westen. Vor allem Bayern prasst mit Energie.

Für die Studie untersuchte das Versicherungs- und Energieportal preisvergleich.de 200.000 online abgeschlossene Stromverträge des Jahres 2014. Auf einer Landkarte (siehe ganz unten) aufgetragen zeigt der Stromverbrauch erstaunliche regionale Unterschiede. 16 Kommunen verbrauchten besonders viel Strom.

Interessant: Die Verschwender sitzen alle im Westen Deutschlands, die Hälfte davon in Bayern. Spitzenreiter beim Stromverbrauch pro Kopf waren die bayerischen Städte Passau (2.004 kWh), Bamberg (1.974 kWh) und Hof (1.961 kWh), gefolgt von Straubing, Bayreuth, Trier und Erlangen.

Es gab jedoch auch 19 Städte, die zwischen 10 und 21 Prozent unter dem bundesdurchschnittlichen Stromverbrauch lagen. 12 davon liegen in den neuen Bundesländern. Am sparsamsten sind demnach die Bewohner von Jena (Thüringen) mit 1.314 kWh pro Kopf und Jahr, Ingolstadt (Bayern) mit 1.314 kWh pro Kopf und Jahr Erfurt (Thüringen) mit 1.368 kWh, gefolgt von Freiburg im Breisgau, Stuttgart und Heidelberg.

Stromverbrauch: keine Frage des Geldes

Großstädte wie Berlin, Hamburg, Köln, München und so weiter zeigten einen durchschnittlichen Stromverbrauch. Gründe für die Unterschiede wurden nicht untersucht. Es ergaben sich auch keine klaren Korrelationen zwischen Durchschnittseinkommen und Stromverbrauch: Arme wie reiche Städte können demnach gleichermaßen Stromsparer wie Verschwender sein.

Die gute Nachricht: Auf Basis der von preisvergleich.de erhobenen Daten hätten die Deutschen im Jahr 2014 im Schnitt pro Kopf 200 kWh gegenüber dem Vorjahr eingespart, das entspricht etwa dem Stromverbrauch einer Geschirrspülmaschine pro Jahr und etwas über 50 Euro. Den durchschnittlichen Energieverbrauch des deutschen Bundesbürgers gibt das Portal mit 1.654 Kilowatt Strom pro Kopf und Jahr an (Vorjahr: 1.836 kWh).

Stromverbrauch: Stromsparer und -verschwender 2014
Stromverbrauch: Stromsparer und -verschwender 2014 (GRafik: preisvergleich.de)

Weiterlesen auf Utopia.de:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

(1) Kommentar

  1. Ein kleiner Vergleich zu CO2. Durchschnittlich verbraucht jeder – auf der Welt – im Jahr 8 Tonnen – alleine Deutschland 5 Tonnen CO2. Was glaubt ihr verbraucht der Durchnittsamerikaner? – 70 Tonnen!!!!

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.