Tollwood Festival: Nachhaltig feiern und genießen – gewinne Tickets!

© Foto: Tollwood / Bernd Wackerbauer

Zweimal jährlich findet das Tollwood Festival in München statt und bietet ein Rundumpaket für alle Sinne. Mit einem internationalen kulinarischen Angebot, einem „Markt der Ideen“ mit Kunsthandwerk aus aller Welt und einem tollen Konzertprogramm ist für jeden Tollwood-Besucher etwas dabei. Zusätzlich werden auch dieses Jahr wieder über „Kunst am Platz“ nachhaltige Inhalte vermittelt.

Tollwood Festival– vielfältig nachhaltig

Sauberer Ökostom, Bio auf jedem Teller und Produkte, die man mit gutem Gewissen unterstützen kann. Auf dem Tollwood Festival wird Nachhaltigkeit in jedem Bereich groß geschrieben – und problemlos mit Lebensfreude und Kulturgenuss vereint.
Das Festival versucht jedes Jahr, seinen ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten. So wird beispielsweise durch den sauberen Strom der Umwelt jährlich mehr als 600 Tonnen CO2 erspart. Schon seit 2003 werden alle Gastronomen des Festivals nach den Richtlinien der EG-ÖKO-Verordnung bio-zertifiziert. Und die Gäste finden unter den ausschließlich biologischen Erzeugnissen viele leckere internationale Gerichte auch für Vegetarier und Veganer. Für sein vielfältiges Engagement wurde das Festival bereits mehrfach ausgezeichnet.

Zu Hause in der Welt – in München

Vom 21. Juni bis zum 16. Juli 2017 kann wieder allerhand Neues aus der ganzen Welt entdeckt werden. Aus einer Welt, in der Grenzen aufgelöst werden und die Gemeinsamkeit im Mittelpunkt steht. Dementsprechend ist das Tollwood Festival multikulturell ausgerichtet und baut besonders auf Toleranz, Internationalität und Offenheit. Ganz im Sinne der Festival-Philosophie „Kultur soll für alle da sein“ sind mehr als 70 Prozent der Veranstaltungen kostenfrei zu besuchen.

Tolle Konzerte in der Musik-Arena – gewinne Tickets!

Die Kernkompetenz des Tollwood Sommerfestivals? Gute Musik, gutes Theater und gute Unterhaltung. Unter den diesjährigen Künstlern finden sich Newcomer und Musiklegenden. Musikalisch wird das Festival dieses Jahr mit Damian Marley und Patrice im „Tollwood Summerjam“ eröffnet. Innerhalb der nächsten Wochen folgen dann Auftritte von Künstlern wie Freundeskreis, Rea Garvey, Zucchero, Silbermond und Prinz Pi.

Auch du kannst auf einem der tollen und zum Teil schon ausverkauften Konzerte dabei sein! Wir verlosen zusammen mit dem Tollwood Sommerfestival 2×2 Tickets für Max Giesinger | Glasperlenspiel | Teesy am 28. Juni 2017 und 3×2 Karten für Xavier Rudd & Dub FX am 3. Juli 2017. Und damit auch für das leibliche Wohl gesorgt ist, gibt es zu den Tickets Verzehrgutscheine dazu (je 2 Getränkebons und 2 Verzehrgutscheine).

Um die Tickets zu gewinnen, kommentiert einfach diesen Beitrag bis zum 11. Juni 2017 mit dem Konzert, für das ihr Tickets gewinnen möchtet und verratet uns, warum ihr dieses Jahr auf jeden Fall zum Tollwood Sommerfestival geht. Wir drücken euch die Daumen und wünschen viel Spaß beim Tollwood Festival!

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

(94) Kommentare

  1. Max Giesinger auf dem Tollwood, das wäre mega :-)) Leider hatte ich bisher noch keine Gelegenheit, den Sänger live zu sehen. Das Tollwood-Festival ist wunderschön, klasse Athmosphäre, viele interessante Stände & Buden und nur nette Leute.

  2. Xavier Rudd, wow , das wär die München-Fahrt wert, und eh besuch ich meine Kids, die auf dem Tollwood seit Jahren jobben, und geniese mit ihnen einen Tag mit feinem Essen und tollen KünstlerInnen….

  3. Xavier Rudd & Dub FX
    Weil ich jetzt wieder in Süddeutschland wohne und mir der Eeg nach Australien zu weit ist. DubFX wollte ich schon seit Jahren live hören! Danke!

  4. Es wäre wirklich super, Xavier Rudd und Dub Fx live zu sehen, die Musik höre ich sehr gerne! Das Tollwood-Festival bietet ein gelungenes, umfangreiches Programm und unterstützt kulturelle Begegnungen. Das sind schon 2 Gründe dabei zu sein! Nachhaltigkeit ist zudem ein wichtiges Thema, das uns alle etwas angeht, da wir mit unseren Verhaltensweisen doch auch einen Beitrag zu positiveren Entwicklungen auf der Erde leisten können – in vielerlei Bereichen, sei es Konsum, Mobilität, Medizin, Energie,.. ich studiere momentan Ergotherapie und nächste Woche haben wir auch eine Projektwoche in Kooperation mit dem Umweltcampus Birkenfeld zum Thema Nachhaltigkeit.

  5. Xavier Rudd & Dub FX

    Ich liebe das Sommer Tollwood so wie viele andere! Das schönste daran ist der Gedanke das Thema der Nachhaltigkeit und von nachhaltigen Konsum an die Leute zu bringen und das funktioniert super!!