Utopia Image

Toyota will weniger Energie verbrauchen

Foto: Toyota

Als erster japanischer Automobilhersteller erfüllt Toyota die hohen Standards der weltweit gültigen ISO-Norm 50001 für Energiemanagement.

Als Teil seiner Null-Emissions-Strategie hat Toyota im gesamten Unternehmen – in den Werken ebenso wie in den Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen – Systeme zum Energiemanagement eingeführt. Unter Berücksichtigung sozialer Entwicklungen und Themen wie der globalen Erderwärmung baut Toyota ein effizientes Energiemanagement auf Basis der ISO 50001 auf. Diese Maßnahmen werden kontinuierlich ausgeweitet und zukünftig auch außerhalb Japans umgesetzt.

Die von der International Organization for Standardization (ISO) definierte Norm 50001 unterstützt Unternehmen und Organisationen beim Aufbau eines systematischen Energiemanagements, das zeigt, wo im Unternehmen sich Einsparpotenziale befinden.

Selber Energiesparen? Geht mit diesen energieeffizienten Elektrogeräten.

Informationen zu ISO 50001: umweltbundesamt.de, iso.org

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: