40943

Die besten veganen Bio-Burger

Alle Burger auf dieser Liste sind pfannenfertig, bio und vegan. Wenn du einen davon bereits probiert hast, hinterlass gerne eine Bewertung.

Bestenliste: Die besten veganen Bio-Burger

So entstehen die Utopia-Bestenlisten im Produktguide ›

Vegane Burger sind ein wichtiger Ernährungs-Trend. Sie versprechen Grillvergnügen, ohne dass dafür Tiere leiden müssen – und auch ohne die hohen CO2-Kosten, die mit der Erzeugung von Rindfleisch einhergehen. Wie wir in unserem ausführlichen Test des Beyond-Meat-Burgers festgestellt haben, reichen zahlreiche Produkte inzwischen auch geschmacklich stark an klassische Burger aus Rindfleisch zu vergleichen. Auch wenn das vielleicht gar nicht jedermanns Geschmack ist.

Mehrere Hersteller bieten ihre veganen Burger sogar schon in Bio-Qualität an. Die meisten davon haben wir hier versammelt.

Kriterien für diese Liste

Wie haben wir die Produkte ausgewählt, die auf dieser Liste miteinander verglichen werden? Nach folgenden Kriterien:

  • Der Burger ist pfannenfertig, dabei kann er gekühlt oder ungekühlt erhältlich sein
  • Der Burger muss vegan sein
  • Der Burger muss das EU-Bio-Siegel tragen
  • Der Burger muss in Deutschland ohne große Umstände erhältlich sein, d.h. verfügbar in mehreren Ladengeschäften und/oder Onlineshops ohne sehr lange Lieferfristen.

Wenn ein Anbieter (z.B. Alberts, Alnatura, Naturgut/Penny, Soto, Vantastic Foods, Viana) vegane Bio-Burger in mehreren Geschmacksrichtungen anbietet, ist das beim jeweiligen Produkt vermerkt.

Übrigens: Viele vegane Bio-Burger dieser Liste wurden erst Ende 2019 von Öko-Test untersucht. Die Testergebnisse sind jeweils bei den einzelnen Produkten vermerkt.

Wo ist der Beyond Meat Burger?

Warum ist der bekannte Beyond Meat Burger nicht auf dieser Bestenliste? Ganz einfach: Wir haben uns entschieden, hier nur Burger aufzunehmen, die vegan UND bio sind – leider erfüllt der Beyond Meat nur das erste dieser beiden Kriterien. Wenn er zukünftig auch in bio angeboten wird (was zu wünschen wäre), führen wir ihn selbstverständlich auch hier.

Weiterlesen auf utopia.de: