Bei denn’s in Österreich sind mitgebrachte Behältnisse erwünscht

Denns
Foto: Joehawkins unter CC BY 4.0

Die Frischetheke wäre eigentlich eine gute Möglichkeit, Plastikverpackungen zu vermeiden. Aber wie wir alle wissen, werden meist auch hier Lebensmittel in irgendwelche Folien verpackt, bevor sie über die Theke gehen.

Der Bio-Supermarkt denn’s macht das jetzt anders: In allen österreichischen Filialen ist es möglich, seine eigenen Behälter mitzubringen.

denns Frischetheke
Dieses Foto stammt aus dem denn’s Markt in Wiedner Hauptstraße in Wien (© denn's)

Warum nur in Österreich und nicht in auch in Deutschland? Wir haben bei denn’s nachgefragt. Die Antwort: Weil es in Deutschland strengere behördliche Richtlinien gibt. Dadurch ist eine solche Handhabung nicht ohne weiteres möglich.

Dass es in Deutschland nicht einfach ist, Kunden das Mitbringen von eigenen Behältern zu ermöglichen, haben auch einige Edeka-Filialen in Deutschland erfahren müssen. Wie sie es trotzdem geschafft haben, könnt ihr hier nachlesen: Dieser Edeka-Markt hatte eine Idee für weniger Plastikmüll an der Frischetheke

Weiterlesen auf Utopia:

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: