Neuer verpackungsfreier Supermarkt geplant

München soll einen neuen plastikfreien Supermarkt bekommen (Bild: Screenshot "OHNE")
Bild: Screenshot "OHNE"

Derzeit läuft die Crowdfunding-Kampagne für den Laden, der „OHNE“ heißen und in München entstehen soll. Er soll komplett ohne Verpackungen auskommen.

„Es geht uns darum, den Leuten Zero Waste und müllreduziertes Leben auf schöne Weise näher zu bringen.“ So erklären die Initiatoren Hannah Sartin und Carlo Krauß ihr Projekt auf Startnext, wo sie derzeit versuchen, ihren plastikfreien Supermarkt zu finanzieren. 55.000 Euro sollen durch Crowdfunding zusammenkommen, die Kampagne läuft noch bis 17. Juni.

Wie auch in dem berühmten Berliner Laden „Original Unverpackt“ soll es im Münchner „OHNE“ Bio-Lebensmittel zum selber Abfüllen geben. Sie werden in sogenannten „Bulk Bins“ zur Verfügung stehen, großen Behältern, an denen sich die Kunden bedienen können. Außerdem planen die Gründer, „alles, was man für den unverpackten Einkauf braucht“, d.h. zum Beispiel Beutel, Gläser und Flaschen, zu verkaufen.

Durch den „offenen“ Verkauf von Lebensmitteln werden Unmengen an Verpackungsmüll eingespart, die beim normalen Supermarkteinkauf anfallen. Dass die Kunden die Waren selbst in der benötigten Menge abfüllen können, wirkt zudem der Lebensmittelverschwendung entgegen.

Das Konzept der verpackungsfreien Läden ist recht erfolgreich: In den vergangen Jahren haben in Deutschland, Österreich und Schweiz einige solche Geschäfte eröffnet und mehrere befinden sich derzeit im Entstehen. Auch München hat bereits einen Bio-Laden, der weitgehend auf Verpackungen verzichtet, die „Plastikfreie Zone“. Doch wir glauben: Je mehr Möglichkeiten für den nachhaltigen Einkauf den Verbrauchern zur Verfügung stehen, desto besser.

Weiterlesen: Plastikfreie Läden: Einkaufen ohne Verpackungsmüll

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.